Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben? Jetzt unsere Newsletter auswählen und alle 14 Tage die neuesten Nachrichten in Ihrem E-Mail Postfach erhalten:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Onlineartikel Suche

Artikel Text

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Mittwoch, 26 Mai 2021 11:59

Portfolio an SOM-Baseboards erweitert

von Redaktion
Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten
Anwendungen für die SOM-Baseboards liegen bei Automation und Robotik, sowie Automotive, Luft- und Raumfahrt oder Medizintechnik Anwendungen für die SOM-Baseboards liegen bei Automation und Robotik, sowie Automotive, Luft- und Raumfahrt oder Medizintechnik

Portfolio an SOM-Baseboards erweitert

Prozessor-Modul-Spezialist Keith & Koep erweitert mit dem neuen pConXS III das Portfolio seiner SOM-Baseboards. Je nach Ausführung unterstützt es ausgewählte oder alle Funktionalitäten und Schnittstellen der Trizeps SOMs (System On Modules). Es kann direkt in ein Projekt integriert oder als Ausgangsbasis für kundenspezifische Entwicklungen genutzt werden. Da sich alle wichtigen und kritischen Bauteile auf den SOMs befinden, sind individuelle Anpassungen der Schnittstellen mit vergleichsweise geringem Aufwand möglich.

Das neue Baseboard ist eine Weiterentwicklung des pConXS und wurde für das Trizeps VIII SOM-Sortiment optimiert. Das vielseitige und kompakte Baseboard unterstützt zudem die kompletten Funktionen der Trizeps VII und Trizeps VIII Nano/Mini/Plus SOMs. Es verfügt über aktuelle High-Speed Schnittstellen (wie Gbit Ethernet, USB 3.0, PCIe Express), welche einen hohen Datendurchsatz für datenintensive Applikationen erzielen sowie über digitale und analoge Kamera-Anschlüsse. i-MOD-Anschlüsse ermöglichen eine einfache und kostengünstige Einbindung weiterer Schnittstellen. Verschiedenste TFT Touch Displays können über HDMI, LVDS, RGB Display-Schnittstellen angeschlossen werden.

Zusätzlich ist der Display-Schnittstellen-Standard Dual-LVDS des Schwesterunternehmens Garz & Fricke auf dem pConXS III integriert worden, so dass nahezu alle Displays von Garz & Fricke direkt angeschlossen werden können.

Der Keith & Koep SODIMM 200 Standard ist weltweit der am längsten bestehende SODIMM SOM-Standard. Selbstverständlich baut auch das neue pConXS III Baseboard auf diesem Standard auf. Es findet in Anwendungen Einsatz, wo die SOMs der Trizeps-Reihe eingesetzt werden können, wie zum Beispiel in der Automation, Robotik, Kraftfahrzeug-, Luftfahrt- und Medizintechnik sowie im Einzelhandel. Das Baseboard ist für die Betriebssysteme Android, Linux und Windows 10 IoT erhältlich.

Weitere Informationen

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 119 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de