Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben? Jetzt unsere Newsletter auswählen und alle 14 Tage die neuesten Nachrichten in Ihrem E-Mail Postfach erhalten:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Onlineartikel Suche

Volltext

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Nächste Termine

Dienstag, 01 Februar 2022 10:59

Produkt des Monats - Testumgebung für ADAS- und Infotainment-Schnittstellen

von
Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
SerDes-Testsoftware auf einem Keysight-Gerät SerDes-Testsoftware auf einem Keysight-Gerät

Serializer/Deserializer-Hochgeschwindigkeitsschnittstellen für den Automobilbereich ermöglichen die Weiterleitung von Datenströmen für Video-, Audio- und Kommunikationsanwendungen im Fahrzeug. Eine hohe Bandbreite, Zuverlässigkeit und Leistung sind die wichtigsten Anforderungen an diese Verbindungen für Infotainment- und Fahrerassistenzsysteme (ADAS). In Zusammenarbeit mit der Sony Semiconductor Solutions Corporation und Rosenberger hat Keysight für diese SerDes- Anwendungen Softwarelösungen für den Sende- und Kanaltest entwickelt. Außerdem entstand ein Adapter-Portfolio zur Verifizierung des A-PHY-Standards gemäß der Mobile Industry Processor Interface Alliance (MIPI) sowie von Standards der Automotive SerDes Alliance (ASA).

Die Lösungen bieten Vorteile für die Anwender:

  • Automatische Konfiguration und Kalibrierungshinweise für alle erforderlichen Testgeräte verkürzen die gesamte Testzeit
  • Umfangreiche Tests für die MIPI A-PHY- und ASA-Standardkonformität senken Kosten und vermeiden die Notwendigkeit mehrerer Lizenzkäufe und Installationen.
  • Testframework zur Erstellung von Berichten über die Ergebnisse aus mehreren Versuchen mit vielen Statistik-Funktionen für jede Messung.
  • Schnelle, genaue und wiederholbare Testergebnisse zur Validierung und Fehlersuche.

Die Kanaltestsoftware läuft auf einem ENA-Vektor-Netzwerkanalysator E5080B, einem PXI-Vektor-Netzwerkanalysator oder einem USB-Vektor-Netzwerkanalysator aus der Streamline Serie und verfügt über Frameworks für Steckverbinder, Kabel und Kabelbäume, um Automotive-SerDes-Verbindungen schnell zu testen.

Weitere Informationen

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 120 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag
GmbH & Co. KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: [email protected] oder
E-Mail: [email protected]