Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben? Jetzt unsere Newsletter auswählen und alle 14 Tage die neuesten Nachrichten in Ihrem E-Mail Postfach erhalten:

Onlineartikel Suche

Volltext

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Nächste Termine

Mi Okt 05 @12:00AM
HL 7 / DSL
Mi Okt 05 @12:00AM
ST / CRIMP
Do Okt 06 @12:00AM
ST / CRIMP
Do Okt 06 @12:00AM
ST / LWL
Donnerstag, 03 März 2022 10:59

Der schnelle Weg zu SMD-Schablonen

von Karl-Uwe Siegler
Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten
Maschinelle Entgratung der Schablonen Maschinelle Entgratung der Schablonen

Schablonen für SMD-Lötpastendruck sind unverzichtbarer Bestandteil der Elektronikfertigung. Die Schablone muss nicht nur eine Vielzahl von Qualitätsanforderungen erfüllen, sie muss für den Anwender auch schnell und einfach zu bestimmen und zu bekommen sein. Das geht inzwischen bestens via Online-Shop.

SMD-Druckschablone der Ausführung ,Basic Plus‘SMD-Druckschablone der Ausführung ,Basic Plus‘„Präzise SMD-Druckschablonen für kürzeste Fertigungstermine ist unser Geschäft“ betont Axel Meyer, Vertriebs- und Marketingchef der Photocad GmbH in Berlin. Die Zeit vom Auftragseingang des Kunden bis zum Versand der kundenspezifisch angefertigten SMD-Schablonen beträgt deshalb meist nur wenige Stunden – also „auf die ganz schnelle Tour.“

Ohne umfassende Digitalisierung aller Abläufe wäre das nicht möglich. Das beginnt bereits beim Auftragseingang: Das Berliner Unternehmen erhält die Daten zur Fertigung einer SMD-Schablone per E-Mail oder direkt über den Online-Shop. Die ,Aufbereitung' der Daten erfolgt durch qualifizierte Mitarbeiter auf den CAD-Stationen in der Arbeitsvorbereitung.

Die geprüften und abgesicherten Daten werden dann direkt an einen der drei vorbereiteten Produktions-Laserautomaten des Typs LPKF G 6080 weitergeleitet und auch im Haus produziert. Die fertigen SMD-Schablonen werden dann mit StencilCheck, ebenfalls von LPKF, wiederum digital geprüft.

Bereits mit Auftragseingang erfolgt parallel die komplette kaufmännische Abwicklung und Produktionsplanung mit dem hauseigenen ERP/PPS-System Beosys 9. Und der Versand ist digital an den Logistiker UPS mit der Software WorldShip angebunden. Das ermöglicht den Kunden ein zeitnahes Tracking ihrer georderten SMD-Schablone. Alle Aufträge werden komplett digital in der Cloud mit der Software ELO gespeichert, so dass bei Rückfragen, Änderungswünschen, Nachbestellungen usw. kurzfristig auf diese Daten zugegriffen werden kann.

Seit 15 Jahren ständige Weiterentwicklung

Bereits 2005 startete Photocad mit dem ersten Online-Shop und nach diversen weiteren Entwicklungsschritten kamen mit den Bausteinen ,Produktberater' und ,Konfigurator' starke Tools dazu – das Gesamtsystem wurde zur „wahrscheinlich professionellsten Online-Auftragseingang-Fertigungs-Möglichkeit im deutschsprachigen Raum“, wie Meyer findet.

Der ‚Produktberater‘: Mit wenigen Klicks zur Vorauswahl für die eigene optimale SMD-DruckschabloneDer ‚Produktberater‘: Mit wenigen Klicks zur Vorauswahl für die eigene optimale SMD-Druckschablone

App für exakte Bestimmung einer Schablone

Laserautomat G 6080 InlinekontrolleLaserautomat G 6080 InlinekontrolleDie App ,Produktberater' ist für IOS und für Android kompatibel und auf Smartphone und Tablet einsetzbar. Mit wenigen Klicks kann eine Vorauswahl für die eigene optimale SMD-Druckschablone erstellt werden – etwa durch Bestimmung

  • der Schablonendicke
  • des kleinsten Öffnungsmaßes
  • der Druckzyklen zwischen den Reinigungsintervallen.

Seit 2020 ist der ,Produktberater' mit weiteren aktuellen Features ausgestattet: im Dark Mode ist das Display nicht nur blendfrei, sondern auch im abgedunkelten Bereich nutzbar. Über die neue Nutzerschnittstelle wird die Bedienung sehr einfach und sichert eine exakte Berechnung von beispielsweise Dicke, Öffnungen oder Anzahl der Druckzyklen der SMD-Druckschablone. Kunden gewinnen damit schon vor der Bestellung Sicherheit und Zeit – kostenlos und unverbindlich. Bekommt Photocad den Auftrag dann tatsächlich, werden die Informationen aus dem Produktberater für die weiteren Fertigungs- und Auftragsabwicklungsschritte zeitsparend und fehlerfrei in den ‚Konfigurator' übernommen.

Über diesen bestellt der Kunde seine maßgeschneiderte SMD-Druckschablone nach seinen Angaben in unterschiedlichen Ausführungen:

  • als ,Funktionsmuster' für ein neues Projekt
  • als ,Basic Plus' für den schnellen Standard
  • als ,Advanced' für kleinste Bauteile
  • als ,Perfomance' für maximale Leistung mit Zusatzinformationen für Elektropolitur oder Nanoveredelung zur Steigerung der Anzahl der Druckvorgänge und Reduzierung der Reinigungsintervalle, oder
  • als ,Stufenschablone' bei spezifischer Anforderung

Schablonen WaschmaschineSchablonen Waschmaschine

Im ‚Konfigurator' bestimmt der Kunde zudem digital seine spezifischen Informationen wie Formatangaben mit Spannsystem, Material, Oberflächen, Schablonenlayout, Anzahl der Pads sowie Optionen zur Verpackung oder zur ,Same-Day-Lieferung' nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Laut dem Vertriebs- und Marketingchefs beobachte man bei Photocad die spezifischen Kundenanforderungen laufend, um sie exakt zu analysieren und dem Kunden die technische Bestimmung der SMD-Schablone und die Wege, auch an diese zu kommen genau auf seine Anforderungen passend zu ermöglichen. Meyer: „Unser Motto diesbezüglich lautet ,Präzision, die funktioniert.“

Weitere Informationen

  • Ausgabe: 2
  • Jahr: 2022
  • Autoren: Karl-Uwe Siegler, freier Journalist, Gröbenzell

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 120 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag
GmbH & Co. KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: [email protected] oder
E-Mail: [email protected]