Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.
Dienstag, 08 März 2022 10:59

AOI für den manuellen Bestückungsplatz

von
Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten
In den Systemrahmen wird die Hardware-Basis des AOI eingehängt In den Systemrahmen wird die Hardware-Basis des AOI eingehängt

Mek (Marantz Electronics) hat mit VeriSpector ein AOI-System für manuelle und halbautomatische SMD- und THT-Bestückungsstationen auf den Markt gebracht. Obwohl das System für Aufgaben in der Leiterplattenbestückung optimiert ist, eignet es sich auch für den Einsatz in anderen Disziplinen.

Der VeriSpector ermöglicht die Inspektion von Komponenten, einschließlich Anwesenheit, Ausrichtung, Form, Versatz, Text, Farbe und BarCode-Lesung. Die maximale Größe der zu prüfenden Leiterplatte oder des Objekts beträgt 750 x 500 mm; die minimale Größe beträgt 460 x 300 mm, wenn die maximale Zoomeinstellung des Objektivs verwendet wird.

Eine 24-MP-Kamera mit einem hochauflösenden Objektiv zur Erfassung feiner Details sorgt für eine scharfe, klare Auflösung. Je nach den Anforderungen der Anwendung sind Optionen zur Aufrüstung auf 42 Mp- oder 60 Mp-Kameras erhältlich. Die Auflösung kann erhöht werden, wenn eine geringere Leiterplattengröße als die maximale Größe von 750 × 500 erforderlich ist. Erkannte Defekte können durch rote Kreise auf einer Leiterplattenkarte oder durch NG-Bilder angezeigt werden.

Die Überkopf-Orthogonalkamera und das LED-Beleuchtungssystem sind farb- und blendungsoptimiert, so dass der Bediener auch unter normalen Lichtverhältnissen Montagearbeiten durchführen kann. VeriSpector wird von der Mek 22X AOI Software auf Apple Mac betrieben und ist vollständig kompatibel mit den Mek 22X AOI Produkten wie SpectorBOX. Die AOI Station wird komplett als einfach zu montierendes Paket geliefert.

Weitere Informationen

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben? Jetzt unsere Newsletter auswählen und alle 14 Tage die neuesten Nachrichten in Ihrem E-Mail Postfach erhalten:

Nächste Termine

Onlineartikel Suche

Volltext

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 120 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag
GmbH & Co. KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: [email protected] oder
E-Mail: [email protected]