Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben? Jetzt unsere Newsletter auswählen und alle 14 Tage die neuesten Nachrichten in Ihrem E-Mail Postfach erhalten:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Onlineartikel Suche

Volltext

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Nächste Termine

Mo Mai 23 @12:00AM
HL 5 Rez.
Di Mai 24 @12:00AM
HL 5 Rez.
Mi Mai 25 @12:00AM
HL 5 Rez.
Mo Mai 30 @12:00AM
HL 3 Rez.
Dienstag, 19 April 2022 12:00

Automotive-MCUs für Aktuatoren und Sensoren in Edge-Anwendungen

von
Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten
Renesas stellt zwei neue MCUs für Automobil-Anwendungen vor Renesas stellt zwei neue MCUs für Automobil-Anwendungen vor

Renesas stellt zwei Mikrocontroller (MCUs) vor, die speziell zur Ansteuerung von Aktuatoren und Sensoren im Automobilbereich der nächsten Generation entwickelt wurden. Mit RL78/F24 und RL78/F23 erweitert Renesas seine RL78-Familie von 16-bit Low-Power-MCUs. Die Erweiterung der E/E- (elektrisch/ekletronisch) Architektur im Fahrzeug um Zonen- und Domänensteuerung erweitert die Steuermechanismen um Body-Control-Systeme für Licht, Fenster und Spiegel, Pumpen und Lüfter.

Die neuen MCUs adressieren die Anforderungen an die Steuerung von Aktuatoren und Sensoren mit erhöhter Security, umfassender Konnektivität und funktionaler Sicherheit. Sie unterstützen das schnelle Kommunikationsprotokoll CAN FD (RL78/F24) und den Sicherheitsstandard EVITA-Light. Sie sind für Systeme optimiert, die ASIL-B gemäß der Norm ISO 26262 für funktionale Sicherheit entsprechen. Die neuen MCUs zur Aktuator- und Sensorsteuerung ermöglichen Entwicklern, einen Großteil ihrer bestehenden Softwarekomponenten wieder zu verwenden, so der Hersteller. Das beschleunigt die Weiterentwicklung der E/E-Architektur und führt zur wachsenden Nachfrage nach erweiterten Funktionen und höherer Leistung für Aktuatoren.

Die neuen MCUs bieten mit 40 MHz um 70 % höhere Taktfrequenzen im Vergleich zur Vorgängergeneration. Dadurch lässt sich die Leistung bei der Steuerung bürstenloser Motoren mehr als verdoppeln. Darüber hinaus hat Renesas die Hardware-Beschleuniger- und Timer-Funktionen für die Motorsteuerung verbessert und einen 12-bit A/D-Wandler ergänzt, um die erforderliche Funktionalität und Leistung zu gewährleisten. Ein RL78/F24 Target Board und RL78/F24 12-V Motor Control Evaluation System Starter Kit sind in Entwicklung. Renesas ist einer der weltweit führenden Anbieter von Mikrocontrollern, A&P- und SoC-Produkten für Automobil-, Industrie-, Infrastruktur- und IoT-Anwendungen.

Weitere Informationen

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 120 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag
GmbH & Co. KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: [email protected] oder
E-Mail: [email protected]