Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben? Jetzt unsere Newsletter auswählen und alle 14 Tage die neuesten Nachrichten in Ihrem E-Mail Postfach erhalten:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Onlineartikel Suche

Volltext

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Nächste Termine

Mo Mai 23 @12:00AM
HL 5 Rez.
Di Mai 24 @12:00AM
HL 5 Rez.
Mi Mai 25 @12:00AM
HL 5 Rez.
Mo Mai 30 @12:00AM
HL 3 Rez.
Mittwoch, 04 Mai 2022 12:00

Deutliche Vorteile bei stark reflektierenden Objekten

von
Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten
Digitalmikroskopie eignet sich für viele unterschiedliche Testfälle – für Einsteiger und für erfahrene Nutzer Digitalmikroskopie eignet sich für viele unterschiedliche Testfälle – für Einsteiger und für erfahrene Nutzer

Mit seinem neuen Digitalmikroskop Makrolite 4K präsentiert Vision Engineering ein außergewöhnlich leistungsfähiges Inspektions-Werkzeug für die professionelle digitale Bilderfassung, Inspektion, Vermessung und Archivierung.

Das neue Digitalmikroskop Makrolite 4K erlaubt sowohl einfache Inspektion, als auch professionelle BildbearbeitungDas neue Digitalmikroskop Makrolite 4K erlaubt sowohl einfache Inspektion, als auch professionelle BildbearbeitungDas neue Digitalmikroskop mit herausragender 4K Ultra HD Bildqualität sorgt mit Detailgenauigkeit für eine Inspektionsleistung, die dank der überragenden Klarheit der 4K-Bildauflösung für eine Vielzahl komplexer und kontrastreicher Applikationen geeignet ist. Gerade bei der Betrachtung und Beurteilung von stark reflektierenden Objekten, wie elektropolierten Oberflächen oder Lötstellen sowie von Objekten, bei denen Details aufgrund von Schatten oder geringem Kontrast oft verloren gehen, wie zum Beispiel schwarzer oder transparenter Kunststoff und Keramik, gewährleistet der große WDR (Wide Dynamic Range) perfekte Inspektions- und Aufnahmeresultate.

Die Bildgebungslösung sei ideal geeignet für anspruchsvolle Prüfroutinen, so der Hersteller. Das intuitiv zu bedienende Digitalmikroskop liefert hochauflösende Videobilder. Der große Dynamikbereich und eine Vergrößerung bis 330x sorgen für eine konsistente Bildaufnahme und Weiterverarbeitung. Fehler und Probleme an Teilen, Komponenten und Proben, wie fehlende oder falsch platzierte Bauteile, Produktions- oder Bearbeitungsfehler, Präparations- oder Manipulations-Ungereimtheiten, etc. fallen dem Prüf-Personal schnell ins Auge.

Das System ist in einer Konsolen- oder PC-Variante erhältlich. Die Version mit Konsolensteuerung liefert die Live-Bilder ohne jegliche Verzögerung über die direkte HDMI-Anbindung zum Monitor als Stand- alone-Gerät für die reine Videoinspektionsanwendung.

Erweiterung zum Imaging-Werkzeug

plus 2022 04 0023Die PC-Version erweitert das Digitalmikroskop mit integrierten Bilderfassungs-, Vermessungs- und Bildverarbeitungstools zum kompletten Imaging-Werkzeug. Die Kontrolle über Kameraparameter und die intuitive Bedieneroberfläche ermöglichen es dem Nutzer in der täglichen Routine, konsistent und konzentriert zu arbeiten. Videokantenerkennung, eine Sichtfeldkalibrierung und das leistungsstarke Bildvermessungstool runden den großen Funktionsumfang ab.

Unterschiedlichste Stativ-Varianten, vom einfachen Tischstativ bis zum weit ausragenden Doppelsäulenständer, komplettieren das System für den individuellen Einsatzbereich. Das System bietet sowohl Vielseitigkeit als auch hohe Performance. Weitreichende Anwendungsmöglichkeiten finden sich in der Industrie und Life Science, einschließlich Produktion, Labor, F&E, Qualitätskontrolle, bei der Inspektion, Mikromontage, Manipulation, Präparation und vielem mehr.

Vision Engineering entwickelt und fertigt okularlose und sogenannte Expanded-Pupil-Mikroskope sowie berührungslose Mess-Systeme. Seit der Unternehmensgründung 1958 wurden mehr als 300 000 Systeme weltweit installiert. Anwendungsbereiche sind Inspektion und berührungsloses Messen in Industrie und Labor. Die Firmenzentrale ist in Woking, UK, ansässig. Die Produktion befindet sich in UK und USA. Niederlassungen hat das Unternehmen in USA, Japan, Deutschland und Frankreich.

Weitere Informationen

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 120 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag
GmbH & Co. KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: [email protected] oder
E-Mail: [email protected]