Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben? Jetzt unsere Newsletter auswählen und alle 14 Tage die neuesten Nachrichten in Ihrem E-Mail Postfach erhalten:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Onlineartikel Suche

Volltext

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Nächste Termine

Fr Jul 22 @12:00AM
WL/SL – Grundlagen Wellen- und Selektivlöten
Mo Aug 29 @12:00AM
IPC-A-600
Mi Aug 31 @12:00AM
IPC-6012
Di Sep 06 @12:00AM
IPC-A-610
Dienstag, 28 Juni 2022 15:21

Texas Instruments bleibt Marktführer bei Analog ICs

Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten
Ranking der größten Analog-IC-Anbieter in 2021 Ranking der größten Analog-IC-Anbieter in 2021

Mit einem Verkaufsvolumen von 14,1 Mrd. US-$ und einem Marktanteil von 19% verteidigte der US-Hersteller Texas Instruments (TI) auch 2021 seine Position als weltführender Anbieter von analogen ICs. Im Vergleich zu 2020
stieg TIs Analog-IC-Umsatz um nahezu 3,2 Mrd. $ oder 29%. Das geht aus dem im Mai veröffentlichten McClean Report Update des US-Marktanalysten IC Insights hervor. Die Analog-IC Verkäufe machen 86% von TIs IC-Umsatz in Höhe von 16,3 Mrd. $ und 81% seines gesamten Halbleiterumsatzes von 17,3 Mrd. $ aus.

Die Top Ten der Analog-IC-Anbieter vereinten 2021 einen Marktanteil von 68% auf sich. Eingeschlossen sind allgemeine (general purpose) analoge Komponenten, Mixed-Signal-Bausteine und applikationsspezifische ICs, sofern
sie mindestens 50% analoge Schaltungen enthalten. Dies entspricht der Definition des WSTS (World Semiconductor Trade Statistics). Im Ranking der Analog-IC-Anbieter gab es 2021 keine Veränderungen. Sechs der Top Ten
residieren in den USA. Drei stammen aus Europa, einer ist japanisch. Zusammengenommen verbuchten sie im letzten Jahr 50,4 Mrd. $ an Analog-IC-Umsätzen. Die Nummer Zwei im Ranking, Analog Devices (ADI), realisierte 2021 nach der Akquisition des Wettbewerbers Maxim Integrated einen Umsatzzuwachs von 21% auf 9,4 Mrd. $, entsprechend einem Marktanteil von 13%. Bereits 2017 hatte ADI den Analog-Pionier Linear Technologies übernommen.

Auf dem dritten Platz mit 5,9 Mrd. $ steht Skyworks Solutions, mit dem größten Umsatzsprung aller Anbieter im letzten Jahr. Skyworks fokussiert auf Front-end Module und Leistungsverstärker für Smartphones, hoch integrierte SiP- und SoC-Bausteine für die mobile Infrastruktur, Leistungs-Management, WiFi-Konnektivität und Smart-Energy ICs für ZigBee und Bluetooth. Größter Kunde 2021 war Apple Computer mit 59% des gesamten Umsatzes. Im Juli 2021 erwarb Skyworks das Infrastruktur- und Automotive-Geschäft von Silicon Laboratories für 2,75 Mrd. Dollar, um in das Segment der Elektrofahrzeuge, der Industriesteuerungen der 5G-Infrstruktur, der optischen Datenkommunikation und anderer Applikationen zu expandieren. Alle drei europäischen Großanbieter - Infineon, STM und NXP - zählten 2021 zu den Top Ten. Zusammen erreichten sie einen weltweiten Marktanteil von 16%. Der viertplatzierte Anbieter Infineon erreichte ein Verkaufsvolumen von 4,8 Mrd. $. Analoge ICs bleiben eine kritische Größe auch in digital ausgerichteten Elektroniksystemen. Charakteristisch für den Analog-IC-Markt ist seine geringere Schwankungsbreite über der Zeit. Allerdings war dies 2021 nicht der Fall - mit einem Marktwachstum von 30%, bei einem Wachstum des gesamten IC-Marktes von 26%.

Weitere Informationen

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 120 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag
GmbH & Co. KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: [email protected] oder
E-Mail: [email protected]