Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: verbindungstechnik

Mittwoch, 08 Mai 2024 14:15

Ob einseitig oder doppelseitig, die TAKAYA Testsysteme APT-1600FD und APT-1400F vereinen Innovationen mit bewährter Zuverlässigkeit. Die APT-1400F ist das einseitige System mit insgesamt 4 + 2 fliegenden Nadeln, das doppelseitige APT-1600FD-A System weist bis zu 6 + 4 fliegende Nadeln auf. Hochpräzise Mechanik realisiert Zugriff auch auf komplexeste Baugruppenstrukturen. Für die aktuellen Systeme reichen kleinste Kontaktpunkte von 60 μm zur Netzkontaktierung aus.

Freitag, 26 Januar 2024 10:59

Im Herbst letzten Jahres lockte das Expertenseminar ‚Wir gehen in die Tiefe' über Trends der Aufbau- und Verbindungstechnik etliche Besucher nach Dresden.

Mittwoch, 05 Juli 2023 11:59

Call for Abstracts / Deutsche IMAPS Konferenz in München / 19.-20. Oktober 2023

IMAPS Deutschland möchte zur Jahreskonferenz 2023 nach München einladen.

Dienstag, 13 Juni 2023 11:59

Nachlese IMAPS Frühjahrskonferenz 2023 in Ilmenau

Am 23. März 2023 fand die IMAPS-Frühjahrskonferenz in den Räumen der Technischen Universität Ilmenau statt. Mit dem Thema der Konferenz „Ist Elektronik für die Nachhaltigkeit auch wirklich nachhaltig?“ haben die Veranstalter einen immer wichtiger werdenden Punkt getroffen.

Montag, 03 April 2023 11:59

IMAPS-Aktivitäten weltweit wieder auf Vor-Pandemie-Niveau

Nach drei Jahren pandemiebedingter Einschränkungen verschiedener Ausprägungen kehren die Community-Aktivitäten weitgehend zur Normalität zurück. Insbesondere Konferenzen als die wichtigsten Wissens- und Technologieaustausch Plattformen können wieder in Präsenz abgehalten werden.

Freitag, 21 Oktober 2022 11:59

Die EJOT-Gruppe ist Spezialist für Verbindungstechnik und hat sich im Verlaufe der letzten 100 Jahren von einer kleinen „Nagelbude“ zu einer mittelständischen global aufgestellten Unternehmensgruppe entwickelt.

Rubrik: Free content
Montag, 09 Mai 2022 12:00

Nicht nur die Regenbogenpresse, auch seriöse deutsche Medien überschlagen sich, wenn – wie etwa in London gleich zwei Habsburger-Nachfahrinnen – sich ,blaublütige' Menschen das Jawort geben. Nicht bei allen Journalisten [2] scheint angekommen zu sein, dass Adel in Deutschland seit der Weimarer Republik keine Sonderrechte mehr hat [3]. Trotzdem wissen wir alle dank der Gebrüder Grimm [4], wie sich ,Blaublütigkeit' – sprich: ,Echtheit' – einer Prinzessin mittels einer Erbse nachweisen lässt.

Rubrik: Forum
Freitag, 10 Dezember 2021 11:18

Die einen verfügen über ein riesiges Produktportfolio an C-Teilen und Befestigern, die anderen sind bundesweit bekannt für ihre hohe Engineering-Kompetenz in der Verbindungs- und Montagetechnik – und die dritten gelten weithin als die Experten im Bereich der Zeichnungsteile: Anfang März 2022 werden die KVT-Fastening GmbH und die BRUMA Schraub- und Drehtechnik GmbH und die Bossard Deutschland GmbH unter dem Namen Bossard Deutschland GmbH firmieren.

Rubrik: NEWS GT
Mittwoch, 04 November 2020 07:59

Die von der Vogt AG in der Schweiz millionenfach produzierten Aderendhülsen und die zugehörige Verbindungstechnik sind nun UL-zertifiziert und dürfen das UL-Sicherheitsprüfzeichen tragen. Das UL-Aderendhülsen-Sortiment von Vogt reicht von den Kabelquerschnitten 0,5 bis 50 mm2 (AWG 20-1/0) und bietet unterschiedliche Hülsenlängen mit den passenden zertifizierten Crimp-Werkzeugen. Die Prüfung erfolgte nach UL 486F und CSA C22.2 No. 291-14. Die klassische Aderendhülse kommt dort zum Einsatz, wo feindrähtige Leiterenden in einen Anschluss- oder Klemmenraum ohne Aufspleissen eingeführt werden müssen. Sie besteht aus einer verzinnten Kupferhülse und einem Isolationskragen aus Polypropylen. Nach aufschieben auf das abisolierte Leiterende wird sie mit einem Werkzeug vercrimpt. Aderendhüsen sind im Bereich von Klemmen- oder Anschlussräumen notwendig, weil nur verzinnte Litzenenden beim Einführen aufspleissen können. Zudem beginnt Zinn unter Druck zu fliessen. Z.B. eine Klemmenschrauben- Verbindung könnte sich dadurch lösen und Fehler hervorrufen.

Rubrik: Free content
Schlagwörter
Donnerstag, 17 September 2020 10:26

Im Training der ZESTRON Academy am 29. Oktober haben die Teilnehmer die Gelegenheit sich einen Überblick über die neuesten Entwicklungen bei der Verbindungstechnik für Leistungselektronik zu verschaffen.

Rubrik: NEWS PLUS

Onlineartikel Suche

Volltext

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben? Jetzt unsere Newsletter auswählen und alle 14 Tage die neuesten Nachrichten in Ihrem E-Mail Postfach erhalten:

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 120 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag
GmbH & Co. KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: [email protected] oder
E-Mail: [email protected]