Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.
Viola Krautz

Viola Krautz

Redaktionsteam PLUS - Technische Redakteurin

Geschätzte Lesezeit: 2 - 4 Minuten

China hat bei der Roboterdichte die weltweite Spitzengruppe erreicht und aufgrund enormer Investitionen in Industrie-Robotik erstmals die Vereinigten Staaten überholt. 

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Der Entwickler von Foliensensoren accensors und der Produzent von elektronischen Komponenten GED (Gesellschaft für Elektronik und Design) gehen eine strategische Partnerschaft ein.

Dienstag, 13 Dezember 2022 11:22

Spatenstich für Institutsgebäude bei München

Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten

Das Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS beschäftigt sich mit sicherer künstlicher Intelligenz und Resilienz autonomer intelligenter Systeme. Am Fraunhofer-Campus in Garching bei München erhalten die Forscherinnen und Forscher nun ein neues Institutsgebäude.

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Der Technologiekonzern Kurtz Ersa übernimmt zu 100 % den Anbieter von Industrieautomaten Schiller Automation GmbH & Co. KG.

Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten

Die Verbände ZVEI und VDE setzen sich dafür ein, dass Deutschland und Europa die Kapazitäten für die Produktion von Mikroelektronikchips steigern. Dies erklärten sie u.a. beim Summit Microelectronics for future 2022 in Berlin Anfang November.

Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten

Leiterplatten und andere Elektronikbauteile lassen sich mit Hilfe der Prüfstation RemoteMOI XL von senswork aus einer Entfernung von bis zu 100 m inspizieren, denn das Prüfsystem ist mit einem remote bedienbaren Digitalmikroskop ausgerüstet. Die manuelle optische Inspektion von Elektronikbauteilen kann damit zeit- und kosteneffizienter durchführt werden, bei geringerem Personalbedarf.

Dienstag, 29 November 2022 10:23

Neues Halbleiterwerk in Dresden geplant

Geschätzte Lesezeit: 2 - 4 Minuten

Infineon will 5 Mrd € investieren, um auf die gesteigerte Nachfrage an Halbleitern zu reagieren – wenn dies in angemessener Höhe öffentlich gefördert wird. Das künftige Zielgeschäftsmodell, das Finanzziele über den Zyklus vorgibt, begründet Infineon u.a. mit zunehmender Dynamik in den Zielmärkten Automobil-, Industrie- und IoT Anwendungen sowie erneuerbaren Energien. So wird künftig ausgehend von einem Wechselkurs des US-$ zum € von 1,00 im Mittel von einem Umsatzwachstum von mehr als 10 % anstelle von bislang 9 % + ausgegangen. Wachstumsbedingt rechnet Infineon auch mit einer deutlichen Verbesserung der Profitabilität: für die Segmentergebnis-Marge wird zukünftig ein durchschnittliches Niveau von 25 % nach bislang 19 % erwartet.

Geschätzte Lesezeit: 2 - 4 Minuten

Das Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM forscht an einer neuartigen Methode, die es ermöglichen soll, dass sich komplexe elektronische Systeme selbst überwachen. Mit sogenannten Grey-Box-Modellen sollen in Zukunft Verschleißerscheinungen oder Manipulationen in elektronischen Systemen erkannt werden, bevor es zu einem Ausfall kommt.

Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten

Die ICI (Inline Computational Imaging)-Mikroskopie eignet sich für eine hochgenaue Oberflächeninspektion z.B. in der Leiterplattenproduktion, insbesondere wenn die Auflösung sich im µm-Bereich bewegt oder die Objekte die Prüfstelle schnell durchlaufen. Das Austrian Institute of Technology (AIT) hat dazu ein Inline-3D-Mikroskop entwickelt.

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Die E-Paper-Displays vom Technologieunternehmen Ynvisible sind dünn, flexibel, stromsparend und damit energieeffizient.

Seite 1 von 4

Onlineartikel Suche

Volltext

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Nächste Termine

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben? Jetzt unsere Newsletter auswählen und alle 14 Tage die neuesten Nachrichten in Ihrem E-Mail Postfach erhalten:

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 120 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag
GmbH & Co. KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: [email protected] oder
E-Mail: [email protected]