1554 1559 GT 0600.pdf
PDFDrucken

Brünieren oder Manganphosphatieren?

Artikelnummer: GALVANO-15832
Downloadbares Produkt

Brünieren oder Manganphosphatieren?
1 Einleitung?
Die Brünierung und die Manganphosphatierung sind seit Jahrzehnten bekannte Technologien zur Oberflächenbehandlung von Eisenwerkstoffen. Die grundsätzlichen Faktoren der deutlich älteren Technik Brünierung, die man heute vornehmlich im Bereich Maschinenbau und der Waffentechnik findet, haben sich von den Anfängen bis heute nur unwesentlich verändert. Lediglich bei der Anlagentechnik erfolgte über die Jahrzehnte eine geringfügige Anpassung an die stetig steigenden Anforderungen und geänderten Gegebenheiten bei Umwelt und Arbeitsschutz. Der Einsatzzweck ist nach wie vor die sehr dekorative Schwarzfärbung und der temporäre Korrosionsschutz in den vor- genannten Branchen. Der ursprüngliche Einsatzzweck der Manganphosphatierung war und ist heute noch die sogenannte Gleitverbesserung - also die günstige Beeinflussung von Einlaufvorgängen mit gleitender Reibung, wie bei Getriebeteilen und dergleichen. Deswegen wird diese Technologie auch als Gleitphosphatierung bezeichnet. Als Nebennutzen bietet diese Behandlung nicht nur einen Korrosionsschutz, besonders mit anschließender Beölung, sondern auch Oberflächen von grauschwarzer Färbung. Der Vergleich beider Technologien unter Berücksichtigung des heutigen Anforderungskollektivs von Aussehen, Rostschutz, Kosten und Umwelt, ergibt interessante Entscheidungshilfen.
 
3,40 €
Netto-Preis: 3,18 €
Enthaltene MwSt.: 0,22 €

zzgl. Versandkosten