Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Fachbuchfinder

NEU: Der Leuze Fachbuch-Finder: Dieser kleine Assistent lässt Sie in wenigen Sekunden das richtige Fachbuch finden. Probieren Sie´s aus! -> Fachbuchfinder

3D Fachbuchkatalog 2016

Weitere detaillierte Informationen zu unseren Büchern finden Sie in unserem aktuellen Verlagsprogramm 2020, das Sie hier kostenlos als PDF herunterladen können (ca. 4 MB)

Shopsuche

Shop-Informationen

Fachbücher und Fachzeitschriften

Product
PDFDrucken

Das Ende unserer Bodenschätze

Artikelnummer: GALVANO-4390
Downloadbares Produkt

Das Ende unserer Bodenschätze
Knapp 40 Jahre nach dem Erscheinen der Darstellung über das Ende des Wachstums durch den Club of Rome werden die dort angekündigten Szenarien nun langsam Realität. Bei immer mehr Rohstoffen drückt sich der abnehmende Bestand in stetig steigenden Preisen aus. Dies gilt nicht nur für die verschiedenen technischen Metalle und Mineralien, sondern auch für Wasser und Luft. Unter diesen Aspekten sind der sinnvolle Umgang mit den Rohstoffen und vor allem das notwendige Recycling unabdingbar. Hier müssen weitere Anstrengungen unternommen werden und vor allem müssen die Menschen in Afrika und Asien vor den dort nach wie vor gängigen gesundheitsschädlichen, inakzeptablen Recyclingmethoden bewahrt werden.
Less than 40 years after the first publications of the Club of Rome about The Limits in Growth the long-range visions obviously are becoming true. We perceive more and more the increasing prices of basic soil resources. But these are not the only limited materials: we have to take care about potable water and clean air, too.Under these conditions a sustain-able management of the final non-renewable resources and above all an up-to-dated, modern recycling are absolutely necessary. With supreme effort we have to strain every nerve for this. People in for example Africa and Asia, who are forced to work up materials in an unacceptable and hazardous manner should be protected.
4 Wenn Seltene Metalle selten werden
Das erste sichere Anzeichen für eine Rohstoffknappheit ist der stark ansteigende Preis, wie Abbildung 7 am Beispiel des Kupfers zeigt. Dabei haben sich die Bedarfsstrukturen für Metalle nur kurzfristig geändert. Der langfristige Trend verweist bei den meisten Elementen auf eine Verknappung.
Preis inkl. MwSt.
1,78 €
Summe Netto: 1,78 €
Summe MwSt.:

zzgl. Versandkosten

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 118 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de