1350 1354 GT 0719.pdf
PDFDrucken

Der Natur in die Karten geschaut

Artikelnummer: GALVANO-23863
Downloadbares Produkt

Der Natur in die Karten geschaut
Die Entwicklung neuer Materialien im Bereich der Bio- und Medizintechnologie wird oft von der Natur inspiriert. Im Folgenden werden Beispiele für solche Entwicklungen vorgestellt.
Stärkstes Biomaterial der Welt schlägt Stahl und Spinnenseide [1]
An DESYs Röntgenlichtquelle PETRA III hat ein Forscherteam der Königlichen Technischen Hochschule (KTH) Stockholm das stärkste Biomaterial hergestellt, das je produziert worden ist. Die biologisch abbaubaren künstlichen Zellulosefasern sind stärker als Stahl und sogar als die noch stärkere Spinnenseide, die gemeinhin als das stärkste biologische Material gilt. die Arbeiten wurden in ACS Nano publiziert [2].
 
1,78 €
Netto-Preis: 1,78 €
Enthaltene MwSt.:

zzgl. Versandkosten