1192 1196 GT 0491.pdf
PDFDrucken

Einflußgrößen und apparative Anordnung zum Mikroätzen von Al-Kernen aus komplexen Cu-Hohlkörpern – Teil 1

Artikelnummer: GALVANO-20793
Downloadbares Produkt

Einflußgrößen und apparative Anordnung z
1 Problematik der Entkernung kleinster Galvanoformkörper, insbesondere komplexer Hohlkörperstrukturen
In vielen technischen Applikationsbereichen der Galvanoformung, insbesondere bei der Herstellung kleinster hochpräziser Hohlkörper zur Leitung elektromagnetischer Wellen im Millimeterwellenbereich bis 100 GHz und darüber, ergeben sich zunehmend Schwierigkeiten im Fertigungsablauf. Diese sind nicht nur durch eine beträchtliche Verkleinerung der dreidimensionalen Gebilde mit steigenden Frequenzen bedingt, sondern auch durch eine teilweise ausgeprägte Strukturkomplexität. Die Innendurchmesser solcher Hohlkörper liegen bei Längen von mehreren Zentimetern unter 1 mm und zeigen darüber hinaus Verjüngungen, Ausweitungen, Biegungen und Winkel oder sind häufig auch durch die Integration unterbrechender Loch- blenden, Stege oder sonstiger Einbauteile gekennzeichnet. Abb. 1 zeigt beispielhaft eine typische komplexe Hohlleiterstruktur eines 47 GHz-Bandfilters mit integrierten Lochblenden.
 
1,78 €
Netto-Preis: 1,78 €
Enthaltene MwSt.:

zzgl. Versandkosten