Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Versand über die Feiertage

Achtung! Wir versenden alle Bestellungen, die zwischen dem 23. Dezember 2021 und dem 2. Januar 2022 bei uns eingehen, am 3. bzw. 4. Januar 2022. Ihnen allen wünschen wir frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2022!

Fachbuchfinder

NEU: Der Leuze Fachbuch-Finder: Dieser kleine Assistent lässt Sie in wenigen Sekunden das richtige Fachbuch finden. Probieren Sie´s aus! -> Fachbuchfinder

Verlagsprogramm

Weitere detaillierte Informationen zu unseren Büchern finden Sie in unserem aktuellen Verlagsprogramm 2021, dass Sie hier kostenlos als PDF herunterladen können (ca. 4 MB)

Shopsuche

Shop-Informationen

Fachbücher und Fachzeitschriften

834 840 GT 0519.pdf
PDFDrucken

Korrosionseigenschaften der Ni-W-Composite als Kontaktmaterial für Steckverbinder

Artikelnummer: GALVANO-23073
Downloadbares Produkt

Korrosionseigenschaften der Ni-W-Composi
Es werden Korrosionsuntersuchungen an Ni-W-Compositen durchgeführt. Die Abscheidung der niedrig- legierten rissfreien Oberfläche erfolgte aus einem sauren Elektrolyt bei pH 3,8 bis 4,0. Die Ni-W-Legierungen wurden auf Kontaktoberflächen aus Kupferlegierung mit den Schichtdicken von 0,4 bis 2,0 ?m abgeschieden.Das Korrosionsverhalten der Ni-W-Überzüge wurde mittels einem für Steckverbinder üblichen Standard- 4-Komponenten-Schadgastest und einer potentiodynamischen Polarisation getestet. Es hat sich gezeigt, dass Wolframanteile von 0,5 bis 3,0 Gew.-% die Kristallitgrößen der Nickelmatrix ändern. Die Korrosionsbeständigkeit der niedriglegierten Ni-W-Überzüge in sauren und neutralen Lösungen ist höher im Vergleich zu einem hochlegierten Ni-W-Überzug. Die Ni-W-Beschichtung schützt die Kupferlegierung vor lokaler Korrosion und kann als Zwischenschicht für die Steckverbinder verwendet werden.//
Corrosion tests were carried out on electrodeposited nickel-tungsten composites. An acidic electrolyte of pH 3,8 to 4,0 was used for the deposition of the crack- free, low tungsten content alloy. The Ni-W alloys were deposited on a substrate of copper alloys, with a layer thickness of 10 microns and characterized by X-Ray diffraction (phase identification and crystallite size) and EDX composition.The corrosion behaviors of the Ni-W coating were studied by standards specific for connectors: four components flowing mixed gas test and potentiody- namic polarization in a medium containing Cl–. It is shown that in deposits with a tungsten content of 0.5 to 3.0 wt.%, the crystalline grain size in the nickel matrix changes. Corrosion resistance of the low-Ni-W coatings in acidic and neutral solutions is higher compared to a high alloy Ni-W-coating. The Ni-W coating protects the copper alloys from localized corrosion, and can be used as intermediate layer in electrical connectors.
 
3,40 €
Netto-Preis: 3,18 €
Enthaltene MwSt.: 0,22 €

zzgl. Versandkosten

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 119 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de