369 373 GT 0576.pdf
PDFDrucken

Kreislaufwasser als Fehlerquelle

Artikelnummer: GALVANO-26191
Downloadbares Produkt

Kreislaufwasser als Fehlerquelle
Fehler beim Galvanisieren werden immer häufiger ermittelt, die verursacht werden durch Kreislaufwasser. Wasser, das z. B. durch Ionenaustauscher-Anlagen im Kreislauf geführt wird und für erneute Verwendung gewonnen wird, weist unterschiedliche Qualität auf. Geringe Verunreinigungen werden unberücksichtigt, die durch Ionenaustauscher nicht entfernt werden. Trotzdem spricht man von „Rohwasser“ und „Frischwasser“, ohne die Verunreinigungen zu berücksichtigen. Diese aber sind oft Fehlerquellen. Es wird vorgeschlagen, die Qualität des Wassers zu normen und Richtlinien festzulegen, welche solche Fehlerquellen ausmerzen, die heute nicht immer erkannt werden.
Faults in electroplating are being increasingly found to be caused by recirculated water. For example, water which is recirculated through an ion exchange plant and is subsequently re-used may be of variable quality. Small traces of impurities which are not removed by the ion exchanger are not taken into consideration. Nevertheless, the terms “raw water“ and “fresh water“ are used without specific reference to contaminants. These are, however, often the source of defects. It is suggested that the quality of water should be standardised, and guide lines laid down for the elimination such causes of trouble which are not always recognised at the present time.
1,78 €
Netto-Preis: 1,78 €
Enthaltene MwSt.:

zzgl. Versandkosten