Noimage
PDFDrucken

Methoden zur Selektivreinigung von Elektrolyten

Artikelnummer: GALVANO-2802
Downloadbares Produkt

Methoden zur Selektivreinigung von Elekt
Elektrolyte (galvanische Bäder) werden beim Gebrauch verunreinigt. Ursache sind aus der Luft, den Teilen, Gestellkontakten/-isolierung oder aus vorherigen Prozessschritten eingetragene Feststoffpartikel, Öle und Fette, Abbauprodukte der galvanischen Zusätze oder Elektrolytbestandteile. Sowohl an Katode als auch Anode werden vorzugsweise organische Komponenten reduziert/hydriert bzw. oxidiert. Selbst partielle Chlor- oder Sauerstoffentwicklung an passiven Stellen von löslichen Anoden ist möglich. Der Einsatz von inerten Anoden ist ein weiteres Feld für unerwünschte Reaktionen.
3,18 €
Netto-Preis: 3,18 €
Enthaltene MwSt.:

zzgl. Versandkosten