453 461 GT 0675.pdf
PDFDrucken

Probleme der Wasserstoffversprödung in der Galvanotechnik

Artikelnummer: GALVANO-26422
Downloadbares Produkt

Probleme der Wasserstoffversprödung in d
Der bei vielen galvanotechnischen Vorgängen entwickelte Wasserstoff kann insbesondere bei gehärteten, vergüteten und bruchfesten Stählen durch Eindringen in den Werkstoff zu schweren Schädigungen führen. Es wird über die vorliegenden Erkenntnisse der Wasserstoffversprödung berichtet und über geeignete Maßnahmen zur Vermeidung. Da eine völlige Verhinderung der Wasserstoffaufnahme nicht zu verhindern ist, werden Meßverfahren aufgezeigt, die auch in der Praxis anwendbar sind.
1,78 €
Netto-Preis: 1,78 €
Enthaltene MwSt.:

zzgl. Versandkosten