Noimage
PDFDrucken

PVD-Beschichtungskonzepte für Magnesiumlegierungen

Artikelnummer: GALVANO-1842
Downloadbares Produkt

PVD-Beschichtungskonzepte für Magnesiuml
Im ersten Teil des Beitrages wurden chemische und elektrochemische Methoden zur Oberflächenvorbehandlung von Magnesiumlegierungen dargestellt. Ziele dieser Vorbehandlungen sind: Vorbereitung der Oberflächen für die nachfolgende PVD-Beschichtungsprozesse; Entfernung schädlicher Kontaminationen von der Oberfläche (höherer Korrosionsschutz); als dekorativer Effekt der Rauheitsverminderung (Erhöhung des Glanzgrades). Im zweiten Teil des Beitrages werden nun PVD-Schichtsysteme auf Basis von TiMgN vorgestellt, die zur Erzielung hochwertiger, kratzfester Oberflächen und zum Schutz des Magnesiumgrundwerkstoffes vor Korrosion entwickelt wurden. PVD steht für Physical-Vapour-Deposition und beschreibt ein vakuumbasiertes Beschichtungsverfahren, das durch eine physikalische Gasphasenabscheidung definiert ist.
3,18 €
Netto-Preis: 3,18 €
Enthaltene MwSt.:

zzgl. Versandkosten