Rezepte_f__r_die_4de38ab147591.jpg
PDFDrucken

Rezepte für die Metallfärbung

Artikelnummer: ISBN 978-3-87480-232-1
Lieferzeit im Standardversand:
Chemische Metallfärbung und farbige Metallschichten
Von O. P. Krämer / T. W. Jelinek.
Achte Auflage 2007. Umfang 158 Seiten.
53,27 €
Netto-Preis: 53,27 €
Enthaltene MwSt.:

zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Das Färben von metallischen Gegenständen ist auch heute fester Bestandteil vieler Sparten der Metall bearbeitenden Fertigung. Die dafür eingesetzte Technologie fußt trotz modernster Produktionstechniken zu einem verhältnismäßig großen Teil auf empirischen Erkenntnissen, Erfahrungen und Versuchen. Deshalb sind Beschreibungen von Verfahren, Techniken und Rezepten für alle, die sich für das Metallfärben interessieren, von großem Wert.
In den letzten Jahren erfreute sich deshalb das Buch Rezepte für die Metallfärbung und Metallüberzüge ohne Stromquelle von O. P. Krämer wegen seiner Praxisbezogenheit großer Beliebtheit und erreichte bis zum Jahre 1990 sieben Auflagen. Obwohl die Rezepturen und Angaben in diesem Werk nach wie vor aktuell sind, war es notwendig geworden, neuere Erfahrungen einzuarbeiten und die Entwicklung der letzten Jahre zu berücksichtigen.
Neben einer Reihe neuer Rezepturen und Angaben für die chemische Metallfärbung, wurde die Möglichkeit der Abscheidung farbiger Schichten um elektrolytisch abgeschiedene ergänzt. Neu aufgenommen wurde auch ein Abschnitt über Brünieren in alkalischer Lösung, da es bei dieser Behandlung von Interesse war, näher auf Fragen der Technologie einzugehen.
Das Konzept besteht darin, die besprochenen Verfahren und Beschreibungen so anzulegen, dass sie nicht nur die Metallfärbung im industriellen, sondern gezielt auch im gewerblichen Bereich berücksichtigen.

Hauptkapitel des Buches: