Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Fachbuchfinder

NEU: Der Leuze Fachbuch-Finder: Dieser kleine Assistent lässt Sie in wenigen Sekunden das richtige Fachbuch finden. Probieren Sie´s aus! -> Fachbuchfinder

3D Fachbuchkatalog 2016

Weitere detaillierte Informationen zu unseren Büchern finden Sie in unserem aktuellen Verlagsprogramm 2020, das Sie hier kostenlos als PDF herunterladen können (ca. 4 MB)

Shopsuche

Shop-Informationen

Fachbücher und Fachzeitschriften

1076 1080 GT 0518.pdf
PDFDrucken

Selektive Entfernung von gelo?sten Schwermetallen sowie Fluorid aus industriellen Prozesswa?ssern mittels Adsorption (Teil 1)

Artikelnummer: GALVANO-18622
Downloadbares Produkt

Selektive Entfernung von gelo?sten Schwe
Bei der Oberfla?chenbehandlung von Metallen wer- den wa?ssrige Medien u.a. zum Ku?hlen, Reinigen, Beizen und Beschichten eingesetzt. Dabei kann ein unerwu?nschter Eintrag von lo?slichen Schwermetallen in diese Medien erfolgen. Als Alternative zu den bekannten Verfahren zur Schwermetallentfernung wie Fa?llung oder Ionenaustausch wird in diesem Beitrag die Schwermetalladsorption an granuliertem Eisenhydroxid beschrieben, die insbesondere zur selektiven Entfernung von gelo?sten Schwermetallen in geringer Konzentration aus wa?ssrigen Medien Vorteile bietet. Es werden zwei Anwendungen der Schwermetalladsorption aus industriellem Abwasser bzw. Prozesswasser vorgestellt, zum einen die Entfernung von Chrom aus einem neutralisierten Beizabwasser, zum anderen die Entfernung von Vanadium und Molybda?n sowie Fluorid aus einem alkalischen Kreislaufwasser. In beiden Fa?llen ko?nnen die sto?renden Schwermetalle selektiv aus dem salzhaltigen Wasser entfernt und sehr niedrige Restkonzentrationen der Schwermetalle < 0,02 mg/L erreicht werden.// The surface treatment of metals is frequently accompanied by the use of aqueous media for cooling, cleaning, pickling or coating processes. These aqueous media can be contaminated with soluble heavy metal compounds. As alternative to the well known processes of heavy metal removal, such as precipitation and ion exchange, this article describes the heavy metal adsorption on granulated iron hydroxide particles. This especially allows the selective removal of low concentrated heavy metal compounds from aqueous media. Two examples of heavy metal adsorption from industrial waste and process waters are presented. First the removal of chromium from neutralized pickling waste water, second the removal of vanadium and molybdenum as well as fluoride from alkaline cycle water. In both cases, the disturbing heavy metals can be removed from the salt containing solution achieving very low residual concentrations of < 0.02 mg/L.
Preis inkl. MwSt.
1,78 €
Summe Netto: 1,78 €
Summe MwSt.:

zzgl. Versandkosten

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 118 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de