Logo Leuze

×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Fachzeitschrift für Galvano- und Oberflächentechnik

Die älteste und weltweit führende Fachzeitschrift für die Oberflächen-Bearbeitung von und mit Metallen. Monatlich neu mit den Themen: Energietechnik, Dünnschicht- Plasmatechnik, Medizintechnik und Umwelttechnik.

Fachzeitschrift für Produktion von Leiterplatten und Systemen

Ihre Informationsquelle für Fragen rund um Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik. Monatlich neu mit den Themen: Bauelemente, Design, Bestückung, Packaging, Forschung und Technologie.

Fach- und Lehrbücher zu den Themen Oberflächentechnik und Elektronik

Detaillierte Informationen zu unseren Büchern finden Sie im Online-Shop oder im aktuellen Fachbuchkatalog 2018/2019, den Sie hier kostenlos als PDF herunterladen können (ca. 4 MB)

Über 140 Fach- und Lehrbücher

Kow-how für viele Fachgebiete: Das Verlagsprogramm umfasst eine umfangreiche Palette an Fach- und Lehrbüchern der Oberflächentechnik und der Elektronikfertigung. Aus der Oberflächentechnik: Vorbehandlung (entgraten, reinigen, elektropolieren), Galvanisieren mit verschiedenen Metallen (Chrom, Nickel, Kupfer, Zink, usw.), Edelmetallschichten, Nachbehandlung (Qualitätskontrolle, Schichtdickenmessung, usw.) Aus der Elektronikfertigung: Bauelemente, Leiterplattendesign, Leiterplattentechnik, Baugruppen und Systeme, uvm. Unsere Neuerscheinungen:
Hintergrund StartseiteButton Start Artikelarchiv Plus Button Start Branchenf 01Button Start Branchenf 02 Button Start Jobcenter 01Button Start Jobcenter 02 Button Start Termine 01Button Start Termine 02 Button Start Premium 01Button Start Premium 02
Artikelarchiv & -Recherche
Online-Branchenführer
Jobcenter & Kleinanzeigen
Termine & Veranstaltungen
Online-Heftausgaben
Mit den Fachzeitschriften Galvanotechnik und PLUS bietet der Leuze Verlag seit mehr als 110 Jahren monatlich technische Informationen für Spezialisten im Bereich der Oberflächen-Bearbeitung und Leiterplattenfertigung auf höchstem Niveau. Darunter zählen nicht nur ausführliche Fachartikel und Aufsätze über die neuesten technischen Entwicklungen von Autoren aus aller Welt und ein umfangreicher Stellenmarkt, sondern auch praxisnahe Informationen und Berichte über Unternehmen, Veranstaltungen, Patente, Firmenadressen und Verbandsnachrichten. Und dies alles für nur EUR 82,05 (Ausland EUR 102,00) im Jahr. 
Über 140 Fach- und Lehrbücher runden das umfangreiche Angebot ab und bieten fachliche Informationen für Praktiker, Wissenschaftler, Studenten und Schüler. Angefangen bei elementaren Grundlagen bis hin zu hochspeziellen Verfahrenstechniken, lassen diese keine Frage offen. Nutzen Sie auch die hoch interessante Onlineplattform für Galvanotechniker, Oberflächenbeschichter und Leiterplattenhersteller: Fachartikel recherchieren, aktuelle News aus der Branche lesen, PDFs herunterladen, online in den Zeitschriften blättern oder im Branchenführer nach Unternehmen suchen – Sie haben die Wahl – wir zeigen den Weg.

2018 05 14 FED Design Award Images Stories Redaktion PLUS Bilder Aktuelles Thumb Medium360 0

Noch bis zum 31. Mai können Leiterplatten-Designer am PCB Design Award teilnehmen (Bild:FED)
Um die Leistung des Leiterplatten-Designers geht es beim PCB Design Award. Seit 2012 verleiht der Fachverband FED alle zwei Jahre den Berufspreis, der als Ritterschlag in der Community gilt. Jetzt ist es wieder soweit. Am Wettbewerb teilnehmen kann, wer bis zum 31. Mai eine Arbeit aus seiner Berufspraxis einreicht.
Eine unabhängige Jury aus Spezialisten bewertet, wie es dem Designer gelungen ist, die an ihn gestellte Aufgabe unter den geforderten Bedingungen zu lösen. Keine Rolle spielt, um welches Gerät oder welche Baugruppe es sich handelt. Voraussetzung ist nur, dass es mindestens einen funktionsfähigen Prototyp gibt. Unerheblich ist auch, mit welchem System das Design erstellt wurde. Auch die Verbandszugehörigkeit hat keine Relevanz. Jeder Leiterplattendesigner, der in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig ist, darf sich bewerben.
Und so geht das Mitmachen:
Herunterladen der Bewerbungsunterlagen aus dem Netz und Beschreibung der Arbeit anhand des Bewerbungsbogens
Das Design muss einer der vier Kategorien: 3D/Bauraum; High Power; hohe Verdrahtungsdichte/hohe Übertragungsraten/HDI oder Kreativität zugeordnet werden
Erklärung der Aufgabe, die es zu lösen galt, Herangehen und Umsetzung
In die Bewerbung kommen auch ein paar Screen-shots und Fotos, aber keine Design-Daten
Die Bewerbungsunterlagen bestehen aus zwei Teilen: einem Deckblatt mit Angaben zur Person und der Beschreibung des Designs; die Beschreibung der Lösung ist die Grundlage für die Bewertung der Jury
Sechs Experten bewerten unabhängig voneinander die anonymisierten Arbeiten nach festgelegten Kriterien und vergeben Punkte.
Auf dem Festabend der FED-Konferenz, die am 26. und 27. September 2018 in Bamberg stattfindet, werden die Finalisten bekanntgegeben und ausgezeichnet. Die drei Designer mit der höchsten Punktzahl pro Kategorie bekommen ein VIP-Ticket für die FED-Konferenz und eine Urkunde. Die Erstplatzierten erhalten außerdem einen Gutschein für ein Ta-gesseminar des FED nach Wahl. Jeder Designer, der am Wettbewerb teilnimmt, hat die Chance, ein Apple iPad zu gewinnen. Das iPad wird nach der Preisverleihung ausgelost.

http://pcbdesignaward.de

Wichtiges in Kürze

  • REACh: Perfluorhexan-Sulfonsäure (PFHxS) neu auf Anhang 15
    REACh: Perfluorhexan-Sulfonsäure (PFHxS) neu auf Anhang 15 Am 7. Juli 2017 ist eingetreten, was viele Mitglieder der Galvano- und Oberflächenbranche befürchtet hatten: Perfluorhexansulfonsäure…
  • Große DGO Unternehmens-Umfrage
    Die DGO befragt Unternehmen zu Personal-Bedarf, Ausbildungs-Niveau und Arbeitsplatz-Qualifikation in der Oberflächen-Branche. Ihre Meinung zählt: Wie müssen Fachkräfte in der Oberflächenbranche künftig ausgebildet…
  • Leuze WebTV
    Leuze WebTV Einmal mehr beweist der Leuze Verlag seine Innovationskraft und Ausrichtung in die Zukunft – und lädt die Branche ein, mitzugehen. Interessantes…
  • Neues zu REACh
    VECCO e.V. akzeptiert Urteil nicht ohne Widerspruch: Am 25.09.2015 wurde das Urteil des EuG zur Klage des VECCO e.V. zusammen mit vielen Industrievertretern…
  • PLUS Firmenverzeichnis
    PLUS Firmenverzeichnis Jeden Monat aktuell und mit einem Potenzial von ca. 4000 zukünftigen Kunden, Lieferanten und Herstellern, bietet das Firmenverzeichnis eine attraktive Kontakte-Plattform…
  • ECHA empfiehlt Autorisierung von Chrom(VI)
    Gute Nachrichten für alle Chromatierer: Am Freitag, 17. März 2017 hat die Europäische Chemikalienagentur in Helsinki beschlossen,
  • Leuze bei Facebook
    Besuchen Sie uns auf Facebook und bleiben immer gut informiert. Dort finden Sie nicht nur Neuigkeiten über Bücher und Veranstaltungen, sondern auch Einblicke…

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit über 110 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de