Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.
Mittwoch, 04 März 2020 00:00

Verkauf des europäischen Polycarbonatplatten-Geschäfts abgeschlossen

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Covestro hat den Verkauf des europäischen Polycarbonatplatten-Geschäfts an die Münchener Serafin Unternehmensgruppe mit Wirkung zum 2. Januar 2020 abgeschlossen. Der Geschäftsbereich erwirtschaftete im Jahr 2018 einen Umsatz von insgesamt 130 Mio. €. Serafin wird den Betrieb mit 250 Mitarbeitern an allen Standorten fortführen und Covestro wird auf absehbare Zeit weiterhin wichtiger Rohstoffzulieferer sein.
Mit der Veräußerung setzt Covestro die Portfoliooptimierung fort. Der Verkauf folgt auf die abgeschlossenen Transaktionen in Nordamerika und Indien sowie die Umstellung des Standorts Guangzhou (China) auf die ausschließliche Produktion von Spezialfolien. Damit hat Covestro das Polycarbonatplatten-Geschäft vollständig abgegeben.
Zukünftig wird das Polycarbonatplatten-Geschäft unter dem neuen Unternehmensnamen Exolon Group am Markt auftreten. Unter dem Dach der Serafin Unternehmensgruppe wird es als ein unabhängiges, mittelständisches Unternehmen geführt und sich weiterhin auf die Produktion und den Vertrieb von hochwertigen Massiv- und Stegplatten fokussieren, die u. a. in der Bau- und Beleuchtungsindustrie sowie im Maschinenbau eingesetzt werden.


www.exolongroup.com

www.serafin-gruppe.de

www.covestro.com

Weitere Informationen

  • Ausgabe: 3
  • Jahr: 2020

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 118 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.