Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Artikelarchiv

Ordner Einzelartikel Galvanotechnik

Online Recherchieren – egal wo, egal wann.
Alle erschienenen Artikel, Berichte und Aufsätze der Fachzeitschrift Galvanotechnik können nun bequem gesucht, heruntergeladen oder in einer blätterbaren Version direkt am Bildschirm angesehen werden. Das Archiv wird kontinuierlich, auch für zurückliegende Jahrgänge, erweitert und ergänzt.

Kostenlose Suchfunktion:

Eine Standard-Suche durchsucht immer den kompletten PDF-Text, den Abstract und den Titel, wahlweise in Kombination mit Jahr, Autor, Kategorie, Ausgabe und Rubrik.

Schränken Sie Ihre Suche ein, indem Sie vor Ihren Suchwörtern folgende Operatoren mit Doppelpunkt eingeben:
title:Suchwort (Nur im Titel suchen) oder
description:Suchwort (nur im Abstract suchen).

 

Einzelartikel-Download:
Die Artikel können als PDF-Datei für 1,90 EUR bzw. 3,40 EUR für Artikel der Kategorie "Aufsätze" erworben und heruntergeladen werden. Preise inkl. MwSt.

Premiumabo:
Als Premiumabonnent bekommen Sie neben der Printausgabe zusätzlich die Möglichkeit, alle Einzelartikel frei und in unbegrenzter Stückzahl herunter zu laden. Darüberhinaus wird der Menüpunkt "Heftarchiv Galvanotechnik" freigeschaltet, unter dem Sie die kompletten Hefte als PDF-Download vorfinden.

Infos zum Premiumabo

Fragen Sie uns nach einer Erweiterung Ihres bestehenden Printabos!

Dokumente

Galvano-Referate 02/1972

  • Aufbereitung anfallender Abwässer bei der stromlosen naßchemischen Metalloberflächenbehandlung
  • Die chemische Oberflächenbehandlungvon Aluminium
  • Die elektrolytische Abscheidung dicker Goldüberzüge
  • Galvanoplastik auf Dornen aus Zinnlegierungen
  • Cyanidisches Kupferbad-Analysen
Jahr1972
HeftNr2
Dateigröße1,255 KByte
Seiten207-210

Aktuelles aus der Galvanotechnik 02/1972

Ausführliche Referate über Vorträge und Veranstaltungen bei den Bezirksgruppen der ,,Deutschen Gesellschaft für Galvanotechnik“. Entwicklungstendenzen in der Galvanotechnik Korrosionsschutz von Anlageteilen und Betriebsräumen in der Galvanik Werkstoffbedingte Probleme bei der Kunststoffgalvanisierung Terminplan der Bezirksgruppen der DG Saures Kadmiumbad Wichtiges in ...
Jahr1972
HeftNr2
Dateigröße5,093 KByte
Seiten179-206

DIN-Entwurf 54 402

DIN 54 401 – Entwurf

Prüfung von Ionenaustauschern, Bestimmung der Totalen Volumen-Kapazität von Anionenaustauschern

Jahr1972
HeftNr2
Dateigröße955 KByte
Seiten175-178

DIN-Entwurf 54 401

DIN 54 401 – Entwurf

Prüfung von Ionenaustauschern Probenahme

Jahr1972
HeftNr2
Dateigröße956 KByte
Seiten171-174

Aus der Betriebspraxis 02/1972

Glanzvernicklung Frage: Kann in Glanznickelbädern der Chloridgehalt auch mit Natriumchlorid anstelle des hygroskopischen Nickelchlorids ergänzt werden? Es wird zwar immer davor gewarnt, Natrium-Salze in Glanznickelbäder einzuführen, aber soweit mir bekannt ist, enthalten viele Netzmittel und auch vielleicht Glanzzusätze Natriumsalze. Antwort: Es gibt Glanzvernickelungselektrolyte, die mit Natriumchlorid auf den ...
Jahr1972
HeftNr2
Dateigröße620 KByte
Seiten169-170

Elektrische Einrichtungen in der Galvanotechnik

Die elektrischen Einrichtungen in galvanischen Werkstätten sind oft genug Quellen für Unfälle. Der Bericht befaßt sich mit den elektrischen Einrichtungen in der Galvanik. Der Aufsatz ist eine weitere Folge zum Thema „Sicherheit“ und Unfallverhütung in der Galvanotechnik, welche in Fortsetzungen an dieser Stelle erscheint. The electrical equipment of electroplating shops is often found to be the cause of accidents. In the ...
Jahr1972
HeftNr2
Dateigröße625 KByte
Seiten167-168

Computergesteuerter Galvanoautomat

Bei der Württembergischen Metallwarenfabrik in Geislingen wurde ein computergesteuerter Automat neu erstellt, der nunmehr seine praktische Tauglichkeit seit längerer Zeit bereits erwiesen hat. Unsere Reportage beschreibt Aufgaben und Arbeitsweisen dieses Automaten. Der Bericht gibt Einblick in praktische Probleme und wie sie unter Verwendung des Computers in Verbindung mit dem Galvanisierautomaten gelöst wurden. This is a raport ...
Jahr1972
HeftNr2
Dateigröße1,810 KByte
Seiten161-166

Abwasserbehandlung Analysen und Beurteilungen

Der Aufsatz handelt von Abwasserbehandlung und insbesondere von der Abwasser-Analyse, bei der unbedingt berücksichtigt werden muß, daß gewisse Anionen (z. B. Chloride und Sulfate) und Kationen (z. B. Natrium, Calium und Calzium) durch den Entgiftungsvorgang in das Abwasser eingebracht werden. Wenn diese nicht berücksichtigt werden, so führt dies zu abwegigen Beurteilungen und falschen Analysenergebnissen. Im zweiten Teil des Aufsatzes ...
Jahr1972
HeftNr2
Dateigröße1,177 KByte
Seiten157-160

Formteilätzen ein Sonderverfahren der Galvanotechnik zur spanlosen Herstellung von Metallformteilen

Diese Aufsatzfolge befaßt sich mit dem Formätzen, einem Sonderverfahren der Galvanotechnik. Von der Fertigung gedruckter Schaltungen her ist es bekannt, Metallschichten von Kunststoff-Trägermaterialien – nach entsprechender drucktechnischer Vorbereitung – durch einen Ätzvorgang partiell abzulösen. Beim Formteilätzen wird die Arbeitsweise darauf abgestimmt. Metallformteile (also Fertigteile) durch Ätzung von Blechmaterial ...
Jahr1972
HeftNr2
Dateigröße1,453 KByte
Seiten151-156

Zur Herstellung von Magnetschichtdraht

Es wird eine Laboranlage zur Herstellung von Magnetschichtdraht auf galvanischem Wege beschrieben, wodurch Drähte mit guten Speichereigenschaften erhalten werden. Ein mehrstufiger Beschichtungsprozess wird dafür verwendet, bei dem die einzelnen Verfahrensschritte die Schichteigenschaften beeinflussen. Eine mit entsprechenden Überwachungseinrichtungen ausgestattete Anlage könnte weitgehend automatisch arbeiten, indem die Konstanthaltung ...
Jahr1972
HeftNr2
Dateigröße1,981 KByte
Seiten144-150

Aluminium-beschichtetes Stahlblech

Stahlblech gegenwärtig noch weniger verwendet, es erschiießt sich aber immer weitere Anwendungsgebiete. Eine hohe Temperaturbeständigkeit zeichnet diesen Werkstoff aus. Die Beschichtung mit Aluminium erfolgt auf schmelzflüssigem Wege. In dem Aufsatz wird die Herstellung von Blechen bzw. Bändern zum Beschichten mit Aluminium beschrieben. Solche Anlagen können auch kombiniert für die Feuerverzinkung und zugleich für die Aluminisierung ...
Jahr1972
HeftNr2
Dateigröße967 KByte
Seiten141-143

Ein neuer Oberflächenschutz für Aluminium

Zum Schutz von Profilen, Blechen und Fertigteilen aus Aluminium wurde ein neues Korrosionsschutzmittel entwickelt in Form eines festhaftenden Schutzfilmes. Der Schutzfilm stört nachfolgendes anodisches Oxydieren nicht. Wenn nötig. läßt sich das neue Konservierungsmittel (der Schutzfilm) mit bekannten Reinigungsmitteln wieder völlig entfernen. In this paper a new process for the protection of Aluminium profiles, sheets and ...
Jahr1972
HeftNr2
Dateigröße1,120 KByte
Seiten137-140

Untersuchungen über die Schichtbildung bei chemisch erzeugten Aluminium-Oxidschichten

Die Arbeit befaßt sich mit einer Untersuchutg von chemisch erzeugten Aluminium-Oxidschichten vom Typ der MBV-Schichten. Die Entstehung der Oxidschichten ist ungleichmäßig, die Oxidkeime wachsen ohne Zusammenhang und in stellenweiser Anhäufung, bis durch Zusammenwachsen eine poröse Oxidschicht besteht. Nach einer gewissen Zeit bildet sich dann die normale Schichtdicke und Schichtstruktur einer chemisch erzeugten Oxidschicht auf Aluminium ...
Jahr1972
HeftNr2
Dateigröße1,480 KByte
Seiten132-136

Fortschritte der Anodisiertechnik für Aluminium

In diesem Bericht werden die Fortschritte beim Anodisieren von Aluminium behandelt. Als Unterlagen dienten die Veröffentlichungen in der Weltliteratur der Jahre 1970 und 1971. Durch diese Literaturanalyse neuer Forschungs- und Entwicklungsergebnisse resultiert eine Übersicht zum derzeitigen Stand der Technik. In the present paper recent developments and advances in the technique of anodising aluminium are described on the basis of ...
Jahr1972
HeftNr2
Dateigröße3,010 KByte
Seiten122-131

Elektrolytisches Färben von anodisiertem Aluminium

In dieser Arbeit wird das elektrolytische Färben von anodisiertem Aluminium behandelt und zwar von Beginn der Entwicklung im Jahre 1936 an bis zum heutigen Stand der Technik. Zugrunde gelegt sind die einschlägigen Patente aller Länder. In der Arbeit werden als Beispiele für die verschiedenen zu erzielenden Farben insgesamt 93 Rezepturen mit den dazugehörigen Arbeitsdaten angeführt. In Tabellen wird am Schluß der Arbeit eine ...
Jahr1972
HeftNr2
Dateigröße3,682 KByte
Seiten110-121

Aluminium

Mehrere Beiträge in diesem Heft beschäftigen sich mit diesem Leichtmetall, dessen Legierungen und deren Oberflächenveredelung. In immer weiter steigendem Maße wird Aluminium in allen Industriezweigen eingesetzt. Die 16 km dicke Erdkruste enthält etwa 80% Aluminium und es ist damit das am häufigsten vorkommende Metall der Erde, das jedoch nur in Verbindungen und nicht in gediegener Form anzutreffen ist. Die Gewinnung erfolgt aus Bauxit. ...
Jahr1972
HeftNr2
Dateigröße236 KByte
Seiten109

Galvano-Referate 01/1972

  • Porenfrei ohne Strom – Stromlose Hartnickelabscheidung verbessert Oberflächenhärte und Aussehen
  • Ein ganz neues Verfahren der Rauheitsprüfung
  • Haftung von elektrolytisch abgeschiedenem Nickel auf faserverstärkten Epoxidgemischen
  • Ein Vergleich des Naß- und Trockenschleifens von Hartmetall mit Diamantscheiben
  • Goldschmuck durch Galvanofonnung
Jahr1972
HeftNr1
Dateigröße1,259 KByte
Seiten109-112

Aktuelles aus der Galvanotechnik 01/1972

Ausführliche Referate über Vorträge und Veranstaltungen bei den Bezirksgruppen der ,,Deutschen Gesellschaft für Galvanotechnik“. Arbeitskreis Kunststoffgalvanisierung Verschiedene Probleme bei der Veredlung von gedruckten Schaltungen und elektronischen Bauelementen Terminplan der Bezirksgruppen der DG Die Phosphatierung Titan in der ...
Jahr1972
HeftNr1
Dateigröße6,697 KByte
Seiten73-108

DIN-Entwurf 50 938 / DIN-Entwurf 50 971 / DIN-Entwurf 50 973

DIN 50938 Korrosionsschutz / Brünieren von Eisenwerkstoffen

DIN 50971 Elektrolytisch erzeugte Überzüge / Chemikalien für cyanidische Bäder

DIN 50975 Elektrolytisch erzeugte Überzüge / Säuren für galvanische Bäder

Jahr1972
HeftNr1
Dateigröße1,739 KByte
Seiten65-72

Werkstoffe – erforscht, geprüft, verarbeitet

In Verbindung mit der Deutschen Industrie-Ausstellung unter dem Leitthema: „Werkstoffe – erforscht, geprüft, verarbeitet“ fanden in den Tagen vom 5. bis 14. November 1971 in Berlin die Feiern für folgende Jubiläen statt: 100 Jahre Bundesanstalt für Materialprüfung, 75 Jahre Verband für Materialprüfung, 25 Jahre Fachnormenausschuß Materialprüfung im DNA. Im Rahmen dieser Veranstaltungen wurden einige Vorträge gehalten, die für ...
Jahr1972
HeftNr1
Dateigröße659 KByte
Seiten63-64

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 118 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de