Logo Gt

×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Artikelarchiv

Ordner Einzelartikel Galvanotechnik

Online Recherchieren – egal wo, egal wann.
Alle erschienenen Artikel, Berichte und Aufsätze der Fachzeitschrift Galvanotechnik können nun bequem gesucht, heruntergeladen oder in einer blätterbaren Version direkt am Bildschirm angesehen werden. Das Archiv wird kontinuierlich, auch für zurückliegende Jahrgänge, erweitert und ergänzt.

Kostenlose Suchfunktion:
Die komfortable Einzelartikel-Suche ermöglicht Ihnen nicht nur eine Recherche mittels Suchbegriff, sondern vielmehr auch per Kombination über Jahr, Autor, Kategorie, Ausgabe und Rubrik. Dabei wird immer der komplette Artikel durchsucht, um Ihnen qualitativ hochwertige Treffer zu bieten. Ein kurzer Abstract mit Vorschaubild informiert vorab über den zu erwartenden Inhalt.

 

Einzelartikel-Download:
Alle Artikel können als PDF-Datei für 15,- EUR inkl. MwSt. einzeln erworben und heruntergeladen werden.

Premiumabo:
Als Premiumabonnent bekommen Sie neben der Printausgabe zusätzlich die Möglichkeit, alle Einzelartikel frei und in unbegrenzter Stückzahl herunter zu laden. Darüberhinaus wird der Menüpunkt "Heftarchiv Galvanotechnik" freigeschaltet, unter dem Sie die kompletten Hefte als PDF-Download vorfinden.

Infos zum Premiumabo

Fragen Sie uns nach einer Erweiterung Ihres bestehenden Printabos!

Dokumente

Galvano-Referate 07/2018

Fachzeitschriften aus aller Welt... für Sie gesichtet!

Jahr2018
HeftNr7
Dateigröße1,126 KByte
Seiten1469-1478

Zur Info - Umwelttechnik 07/2018

Jahr2018
HeftNr7
Dateigröße1,254 KByte
Seiten1455-1458

Die gesellschaftliche Verantwortung
von Unternehmen und die ISO 26000 (Teil 1)

Neben den ökonomischen und ökologischen Aspekten rückt auch die soziale Verantwortung für die Gesellschaft als Wertschätzungs- und Marketingparameter immer stärker in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Unternehmen sind gehalten, nicht nur zu ihren Aktionären und Investoren ein gutes Verhältnis zu pflegen, sondern in ihrer Umgebung auch ein vertrauensvolles Miteinander zu ihren Nachbarn aufzubauen. Davon hängen auch ...
Jahr2018
HeftNr7
Dateigröße3,284 KByte
Seiten1450-1454

Neu: DGUV Regel 109-602 – Branche Galvanik

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) hat diese Regel auf den Weg gebracht – passgenau für unsere Branche – sie wird daher auch Branchenregel genannt. Sie gibt konkrete Hilfestellungen für einen gut organisierten Arbeitsschutz und umfasst die wichtigsten Präventionsmaßnahmen, um die gesetzlich vorgeschriebenen Schutzziele für unsere Unternehmen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu erreichen.

 

Jahr2018
HeftNr7
Dateigröße1,040 KByte
Seiten1449

Zur Info - Medizintechnik 07/2018

Jahr2018
HeftNr7
Dateigröße1,352 KByte
Seiten1446-1448

Die siebte internationale Konferenz für Plasmamedizin (ICPM7)


Vom 17. bis 22. Juni 2018 fand an der Drexel University in Philadelphia, Pennsylvania in den USA die siebte internationale Konferenz für Plasmamedizin statt. Plasmamedizin ist die Anwendung kalter physikalischer Plasmen für therapeutische Zwecke. In den 1990er Jahren wurden erstmals neuartige sogenannte Plasmajets entwickelt. Plasmajets ermöglichen die Behandlung empfindlicher Oberflächen und somit auch menschlichen Gewebes mit ...
Jahr2018
HeftNr7
Dateigröße3,215 KByte
Seiten1442-1445

Was man nicht alles schon wusste

Heilen mit Strom und Feuer ist fast so alt, wie die Menschheit selbst. Ärzte im alten Ägypten stellten Patienten auf Zitterrochen, um mit den – übrigens beachtlichen – Stromstößen beispielsweise Rheuma zu behandeln. Bereits viel früher schon wurden Wunden mit Feuer kauterisiert um Blutungen zu stoppen.

 

Jahr2018
HeftNr7
Dateigröße1,026 KByte
Seiten1441

Zur Info - Dünnschicht- und Plasmatechnik 07/2018

Jahr2018
HeftNr7
Dateigröße1,518 KByte
Seiten1436-1440

11. Thüringer Biomaterial-Kolloquium

Nach dem Wechsel des Biomaterial-Kolloquiums vom Herbst auf das Frühjahr, fand das 11. Thüringer Biomaterial-Kolloquium wie auch schon in den Jahren zuvor gemeinsam mit den Thementagen Grenz- und Oberflächentechnik (ThGOT) am 15. März 2018 im Bio-Seehotel Zeulenroda statt. Insgesamt 97 angemeldete Teilnehmer aus Forschung und Industrie nahmen diesmal am Kolloquium teil. Sie konnten sich in 4 Plenar- und 16 Kurzvorträgen sowie an 17 ...
Jahr2018
HeftNr7
Dateigröße1,412 KByte
Seiten1434-1435

Hochrateabscheidung von Schutzbeschichtungen mit einem Mikrowellenplasma

Plasmatechnologische Schichtabscheidungsverfahren gehören mit zu den wichtigsten Beschichtungsverfahren in der industriellen Fertigungstechnik und nehmen eine immer wichtigere Rolle ein. Mit ihnen lassen sich Materialien aller Art, wie Glas, Metalle und vor allem auch Kunststoffe, mit funktionellen Beschichtungen versehen, wodurch die Werkstücke ganz neue Oberflächeneigenschaften erhalten und sich dadurch auch neue Anwendungsmöglichkeiten ...
Jahr2018
HeftNr7
Dateigröße3,823 KByte
Seiten1426-1433

Neue Wege der Werkstoffforschung

Der deutsche Astronaut Alexander Gerst ist am 8.6.2018 nach
zwei Tagen Flug in der Internationalen Raumstation (ISS) ange-
kommen. Es ist sein zweiter Aufenthalt im Weltraum und er hatte
viele Experimente bereits bei seiner ersten Expedition instal-
liert. Diesmal wurden neue Proben ins All gebracht, darunter für
den Elektromagnetischen Levitator (EML), einen Schmelzofen
für die Materialforschung, bei dem die Proben schweben ...
Jahr2018
HeftNr7
Dateigröße1,042 KByte
Seiten1425

Zur Info - Energietechnik 07/2018

Jahr2018
HeftNr7
Dateigröße1,849 KByte
Seiten1418-1424

Das Oxidationsverhalten von Stählen in Salzschmelzen bei 560°C (Teil 2)

Energiespeicher in solarthermischen Kraftwerken 3.2 Charakterisierung der Oxidschichten In Abbildung 3 bis Abbildung 5 sind die REM Aufnahmen, der mittels FIB Methode erstellen Querschnitte von 1.4404 und 1.4903/T91 sowie zugehörige EDX Flächenanalysen dargestellt. Die in Abbildung 3 dargestellten Querschnitte des Stahls 1.4404 wurden nach 168h, 1008h und 3000h Oxidation bei 560 °C in Salzschmelze 1 aufgenommen. Die ...
Jahr2018
HeftNr7
Dateigröße2,724 KByte
Seiten1414-1418

Akzeptanz für die Energiewende

Die erfolgreiche Umsetzung der Energiewende braucht nicht nur
fortschrittliche Technologien, sondern Menschen, die sie akzeptieren und anwenden. Dies kann nur gelingen, wenn die Bevölkerung sich darauf einlässt. Es geht ja nicht nur darum, den Energieverbrauch zu senken, sich an den Anblick von Windkraftanlagen oder riesigen Photovoltaik-Anlagen zu gewöhnen. Auch auf
dem Arbeitsmarkt wird es Veränderungen geben. Die neue Infrastruktur ...
Jahr2018
HeftNr7
Dateigröße1,023 KByte
Seiten1413

Aus der Praxis – für die Praxis 07/2018

Korrosionsschutz durch galvanisches Verzinken Frage: Wir stellen verzinkte Werkzeuge, Beschläge und Hilfsmaterial für den Bereich „Haus und Garten“ her. Unsere Kunden, vorwiegend Eisenwarenhandlungen und Baumärkte, beschweren sich, die Teile würden vorzeitig rosten und wären dann unverkäuflich. Der galvanische Betrieb, in dem wir die Teile verzinken lassen meint, er würde dies so durchführen, wie auf den technischen ...
Jahr2018
HeftNr7
Dateigröße1,011 KByte
Seiten1397-1401

Bericht aus Indien 07/2018

Staatsschulden Die Wirtschaftslage der Welt wird immer mehr uneinheitlich, komplexer und brüchiger. Laut Weltwährungsfonds (IMF) liegen die Gesamtstaatsschulden bei etwa 63 Trillionen USD, wovon die von den USA mit 20 Trillionen USD Schulden bei etwa 32 % liegen. Das Verhältnis Schulden : Bruttosozialprodukt bei den USA liegt bei 107,1 %. Japans Schulden liegen bei etwa 19% und das Verhältnis Schulden: BSP liegt bei 239%. Japans ...
Jahr2018
HeftNr7
Dateigröße1,458 KByte
Seiten1395-1396

Impulse 07/2018

Maus oder Elefant? Fusionen größerer Firmen zu noch größeren, oft marktbeherrschenden Einheiten sind seit Jahrzehnten en vogue. Ebenso schlucken große Fische gerne kleine, um danach von noch größeren Fischen selbst verschluckt zu werden. Auch der Galvanikmarkt bleibt davon nicht verschont. Mein Rundgang auf der Surface Technology in Stuttgart hat diesen Eindruck weiter verstärkt. Doch ist dieser Trend positiv oder ...
Jahr2018
HeftNr7
Dateigröße1,445 KByte
Seiten1392-1394

Brief aus England 07/2018

Neues aus Großbritannien Der „Brief aus England” wird normalerweise von England aus mit Blick auf den Rest der Welt geschrieben. Diesen Monat möchte ich mit drei Themen beginnen, die zwar britisch sind, aber Auswirkungen auf ganz Europa haben. Erstens, der Brexit. Zwei Jahre ist es nun her, dass eine Mehrheit der Briten dafür stimmte, die EU zu verlassen. Und wie laufen die Verhandlungen mit der EU heute? Antwort: ...
Jahr2018
HeftNr7
Dateigröße3,175 KByte
Seiten1383-1391

Galvanische Oberflächenbehandlungen bei der thermonuklearen Fusion

Die Geschichte der thermonuklearen Fusion begann 1946 mit der Entdeckung der Atomfusion durch englische Wissenschaftler. Die Idee wurde aufgrund des ständig steigenden Energiebedarfs weiter entwickelt. Seit der Atom-Friedenskonferenz im Jahr 1958 sind zahlreiche Initiativen unternommen worden, insbesondere mit der Gründung von Organisationen wie Euratom-CEA in Grenoble und der Inbetriebnahme vieler Fusionsreaktoren (beispielsweise Tokamak) ...
Jahr2018
HeftNr7
Dateigröße2,094 KByte
Seiten1380-1382

Achema 2018 schließt erfolgreich ab

Bei der weltweit wichtigsten Leitmesse der Prozessindustrie (11. bis 15. Juni 2018) zeigten über 3700 Aussteller aus 55 Ländern eine Woche lang die neueste Ausrüstung und innovative Verfahren für die Chemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie. Ein Resümee.

 

Jahr2018
HeftNr7
Dateigröße1,071 KByte
Seiten1379

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit über 110 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de