Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Onlineartikel Galvanotechnik

Bei der Herstellung von Zahnersatz ist hohe Präzision gefragt. Die Beschichtungsexperten von Balzers, der Technologiemarke für hochwertige Oberflächen des Schweizer Oerlikon Konzerns, entwickeln Beschichtungen nicht nur für Mikrowerkzeuge, die in der Dentaltechnik eine produktive Zerspanung hochabrasiver Werkstoffe ermöglichen. Auch Präzisionskomponenten wie Abutments erhalten einen hochwertigen Verschleißschutz – Ästhetik inklusive.

Experience the surface of tomorrow!

Einladung zum Branchentreff der Oberflächentechnik

Die aktuellen Aufgabenstellungen in der Oberflächentechnik-Branche stellen die Unternehmen vor einige Herausforderungen. Da sind zum einen die steigenden Anforderungen an Umweltschutz und Nachhaltigkeit, die Entwicklung neuer Materialien und Technologien, der zunehmend steigende Wettbewerbsdruck, die geopolitisch ausgelöste Zeitenwende mit gestiegenen Energiepreisen und unterbrochenen Lieferketten als auch die sich spätestens seit dem 4. Quartal 2023 zunehmend eintrübende wirtschaftliche Lage. Um weiterhin in der Branche erfolgreich agieren zu können, sind die Unternehmen gefordert Lösungen zu finden. Die SurfaceTechnology vom 4. – 6. Juni in Halle 1 auf dem Stuttgarter Messegelände bietet eine gute Möglichkeit, Krisen und Wandel als Chance zu begreifen und für eine unternehmerische Neuausrichtung zu nutzen.

Dienstag, 21 Mai 2024 13:00

Magnesium Alloys – Part 3 – Types and Designation

von Dr. Anand Kumar Sharma

Magnesium has a hexagonal close-packed (hcp) crystalline structure; it lacks ductility when worked at lower temperatures. Furthermore, in its pure polycrystalline form, it does not have sufficient strength for most structural applications. The metal is brittle and easily fractures along shear bands due to strain localization. Because of these reasons, pure magnesium must be alloyed with other elements to impart strength, weldability, formability, corrosion resistance, etc. In this article, types of magnesium alloys and their nomenclature system is discussed.

Dienstag, 21 Mai 2024 13:00

Ist der deutsche Weg in der Klimapolitik zielführend?

von Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Paatsch

...und was bedeutet das für Wirtschaft und Gesellschaft ?

Deutschland hat zur Abwendung/Verringerung der Klimafolgeschäden ehrgeizige Ziele zur CO2-Reduktion definiert und die agierende Politik wird nicht müde, ständig neue Verschärfungen und Projekte zu fordern bzw. auch durchzusetzen. Da ist zwischenzeitlich die Frage berechtigt, ob wir mit unserem Beitrag wirklich effizient wirksam sind und was das für die Volkswirtschaft und unsere Gesellschaft bedeutet.

Im Rahmen eines AIF ZIM Forschungsvorhabens der Kooperationspartner Forschungsinstitut Edelmetalle und Metallchemie Schwäbisch Gmünd (fem) sowie der Diener & Rapp GmbH & Co.KG aus Villingen-Schwenningen ist ein energiereduziertes Anodisationsverfahrens für die hochfeste Aluminiumlegierung EN AW 7075 entwickelt worden. Projektziel war ein neuartiger Eloxalprozess, der bei reduziertem elektrischen Energieeintrag die notwendigen Schichteigenschaften nach wie vor gewährleisten kann. In Summe aller Maßnahmen konnten im Projekt Energieeinsparpotentiale bis zu 25 % realisiert werden.

Donnerstag, 16 Mai 2024 13:00

Herstellung von Antihaftbeschichtungen

von Marius Dahmen

Leichtbauwalzen aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK) ersetzen zunehmend herkömmliche Stahl- oder Aluminiumwalzen in der Industrie, um den Energieverbrauch zu senken und die Lebensdauer von Walzen,
Motoren und Lagern zu verlängern. Für Walzen in verschiedenen Wirtschaftsbereichen sind funktionale Beschichtungen wie Antihaftbeschichtungen erforderlich. Das Fraunhofer Institut für Lasertechnik (ILT) in Aachen und die Rhenotherm Kunststoffbeschichtungs GmbH aus Kempten erforschen laserbasierte Verfahren zur Herstellung hochfunktionaler Antihaftbeschichtungen auf CFK-Walzen, ohne das Material thermisch zu schädigen. Sie konzentrieren sich auf verschleißbeständige Antihaftbeschichtungen aus Sol-Gelen sowie auf solche, die auf Hochleistungspolymeren wie Polyetheretherketon (PEEK) und Fluorpolymeren basieren.

Donnerstag, 16 Mai 2024 08:55

Cavallotti Award 2024 geht an Dr. Taylor

von Dr. Wolfang Hansal

Der renommierte P. L. Cavallotti Preis, für besondere Errungenschaften auf dem Gebiet der Pulsabscheidung (dynamische Elektrochemie), wurde dieses Jahr an Dr. Jennings Taylor (vormals Faraday Technology, FL, USA) übergeben.

Mittwoch, 15 Mai 2024 16:00

Im Gegenteil! - Paradoxien der Aufklärung

von Ernst Peter Fischer

Das Programm der Aufklärung war die Entzauberung der Welt“, wie die Sozialwissenschaftler Max Horkheimer und Theodor W. Adorno in ihren in den 1940er Jahren in den USA entstandenen philosophischen Fragmenten schreiben, die unter dem Titel „Dialektik der Aufklärung“ berühmt geworden sind und in intellektuellen Kreisen als Jahrhundertbuch gefeiert werden.

Die Regeln des Hygienic Designs zielen darauf ab, eine Maschine oder Anlage mit geringstmöglichem Reinigungsmitteleinsatz vollständig zu reinigen und zu entleeren. Der Misch- und Dispergiertechnik-Spezialist ystral hat verschiedene technische Lösungen für eine effektive Reinigung entwickelt. Dabei werden ystral-Maschinen und -Anlagen immer öfter nach den Regeln des Hygienic Designs konstruiert: Jeder Flansch, jede Dichtung eines Mischers oder Dispergierers ist auf eine Weise konzipiert, welche eine leichte und komplette Reinigbarkeit gewährleistet – ohne Spalten, ohne Gewinde, ohne schwer erreichbare Zonen. Selbst kritische Bereiche, wie die Unterseite eines Mischerflansches, können über spezielle Reinigungsköpfe schattenfrei gereinigt werden.

Dienstag, 14 Mai 2024 13:00

Oberflächenbearbeitung mittels Licht

von

Laser Symposium Electromobility: Laserpräzision als Beitrag zur wirtschaftlichen Produktion im Bereich Elektromobilität

Bereits zum 6. Mal trafen sich die Experten und Anwender zum Thema Anwendung der Lasertechnik zur Herstellung von Elektrofahrzeugen im Rahmen des Laser Symposium Electromobility (LSE 24) des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnik ILT in Aachen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung am 23. und 24. Januar 2024 stand dabei die Präzision der Bearbeitung als Beitrag einer nachhaltigen und wirtschaftlichen Produktion von Elektrofahrzeugen. Neben klassischen Anwendungen wurde die Applikationsmöglichkeit der bewährte Laserverfahren wie Löten, Schneiden und Schweißen bei Lösungen für die Batterietechnik, insbesondere für die Herstellung von Batteriemodulen und -packs, ausführlich diskutiert.

Seite 1 von 170

Onlineartikel Suche

Volltext

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben? Jetzt unsere Newsletter auswählen und alle 14 Tage die neuesten Nachrichten in Ihrem E-Mail Postfach erhalten:

Meistgelesen

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 120 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag
GmbH & Co. KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: [email protected] oder
E-Mail: [email protected]