Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.
Dienstag, 24 März 2020 15:44

Harald Quandt Industriebeteiligungen übernimmt Mehrheit an ATX

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Die Harald Quandt Industriebeteiligungen (HQIB) hat Ende Januar 2020 die Mehrheit an der ATX Hardware GmbH erworben. ATX ist bekannt als wichtiger Hersteller von Prüfadaptern zum Test elektronischer Baugruppen und Leiterplatten. Einer der Gründer, Hans Drexler, wird dem Unternehmen als Gesellschafter und alleiniger Geschäftsführer erhalten bleiben und weiterhin operativ das Tagesgeschäft leiten. Die kaufmännische Leitung verbleibt bei Prokurist Robert Schulz. Über weitere Einzelheiten der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.
HQIB sieht ATX sehr gut in einem Wachstumsmarkt positioniert und will gemeinsam mit dem bestehendem Managementteam und den hochqualifizierten Mitarbeitern den Erfolgskurs des Unternehmens fortführen. Die Beteiligungsgesellschaft wird nach eigener Aussage weiter in das Geschäft investieren. Dabei kämen auch Zukäufe sowie strategische Investitionen und Kooperationen in Frage. Die strategische Partnerschaft mit HQIB ermöglicht es ATX, stärker in den technologischen Fortschritt, die Produkteentwicklung und den Service zu investieren.
ATX plant derzeit den Bau eines neuen Hauptsitzes in Pürgen und hält damit am Standort in Oberbayern fest. Der Umzug ist in den nächsten 18 Monaten geplant. Der zweite Standort in Weil im Schönbuch (Baden-Württemberg) bietet bereits ausreichend Raum für Wachstum.

www.hq-ib.com; www.atx-hardware.de

Weitere Informationen

  • Ausgabe: 3
  • Jahr: 2020

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 118 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.