Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.
Mittwoch, 19 Januar 2022 15:48

Neue CI, neues Logo

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Aus der bisherigen Weltkugel wurde ein stilisiertes Leiterplatten-Element Aus der bisherigen Weltkugel wurde ein stilisiertes Leiterplatten-Element

Die ICAPE-Gruppe mit Hauptsitz im französischen Fontenay-aux-Roses (südlich von Paris) hat ihre neue Corporate Identity und ein neues Logo präsentiert: Die bisherige Weltkugel im Logo wurde stark abstrahiert und steht damit nun einerseits auch für typische Leiterplattenelemente – eine Leiterbahn, ein Pad, eine metallisierte Via-Bohrung – und andererseits für das C im Firmennamen.

Das Unternehmen ist seit über 20 Jahren einer der Hauptakteure im Bereich der B2B-Netzwerke für Elektronikfertiger. Der Anbieter von kundenspezifischen Leiterplatten und technischen Teilen hat mehr als 3.000 aktive Kunden und erreichte 2021 mit einem Umsatz von 170 Mio. € das rekordverdächtige Wachstumsplus von 35%. Die neue CI werde an der Arbeitsweise der Gruppe nichts grundlegendes ändern, solle aber eine verstärkte Motivation der Kunden- und Zukunftsausrichtung widerspiegeln, hieß es aus dem Unternehmen.

Weitere Informationen

  • Ausgabe: 2
  • Jahr: 2022
  • Autoren: Volker Tisken

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 120 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.