Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben? Jetzt unsere Newsletter auswählen und alle 14 Tage die neuesten Nachrichten in Ihrem E-Mail Postfach erhalten:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Onlineartikel Suche

Volltext

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Montag, 13 Dezember 2021 07:32

KEMPER bringt VacuFil compact auf den Markt

Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten

Nach der erfolgreichen Neuvorstellung auf der Blechexpo / Schweisstec kommt der VacuFil compact jetzt auf den Markt. Ab sofort startet der Verkauf für das Hochvakuumabsauggerät. Damit bietet KEMPER eine mobile Brennerabsaugung zum attraktiven Preis für Profi-Schweißer. Alle gängigen Absaugbrenner sind mit dem mobilen Gerät kompatibel. Mit der optionalen Absaugleistungsregulierung bleibt die Performance automatisch auf dem erforderlichen Niveau.

„Je kompakter, desto besser für den Schweißer“, sagt Björn Kemper, Vorsitzender der Geschäftsführung der KEMPER GmbH. „Mit unserem neuen Hochvakuum-Absauggerät schließen wir eine Lücke in unserer VacuFil-Familie im Einstiegspreissegment.“ VacuFil compact ist zwar das günstigste Modell der VacuFil-Serie, es eignet sich aber dank seiner Ausstattung optimal für professionelles Schweißen.

Gerät scheidet mehr als 99,9 Prozent der erfassten Partikel ab

Bei einer minimalen Stellfläche von gerade einmal 60 mal 60 cm hat es der VacuFil compact in sich: Das integrierte Speicherfilter scheidet mehr als 99,9 Prozent ultrafeiner Schweißrauchpartikel ab. Anwender können das Gerät nicht nur mit Speicher-, sondern ebenso mit abreinigbaren Filtern einsetzen. Je nach Ausstattung ist eine Absaugleistung von bis zu 190 m3/h möglich. Weil die Patrone vertikal montiert ist, erfolgt die Abreinigung besonders effektiv.,

Die optimale Leistung können Schweißer anhand der Angaben der Brennerhersteller per Ein-Knopf-Bedienung stufenlos einstellen – und das selbst mit Schutzhandschuhen. Um beispielsweise auch bequem ein Smartphone zu laden, verfügt das Gerät über eine USB Typ-A Ladebuchse. Der integrierte Seitenkanalverdichter sorgt für eine dauerhaft hohe Absaugleistung. Um sie konstant auf dem vorgegebenen Niveau zu halten, bietet KEMPER optional die automatische Absaugleistungsregulierung an. Diese wird dabei permanent überwacht und hält auch bei zunehmender Filtersättigung den Luftvolumenstrom konstant.

Auf der sicheren Seite mit VacuFil compact

„Wer Brennerabsaugung einsetzen will, ist mit dem VacuFil compact auf der sicheren Seite“, betont Kemper. Grund dafür seien nicht nur die Ausstattungsdetails. Darüber hinaus ist das mobile Gerät mit allen gängigen Absaugbrennern kompatibel. Mit eigenen Testungen analog zu internationalen DIN-Normen hat KEMPER relevante Absaug-Parameter für verschiedene Brennertypen ermittelt und bringt daher das nötige Know-how rund um die entsprechende Absaugleistung mit.

Dank seiner Kompaktheit lässt sich das Gerät zudem mobil leicht an wechselnden Arbeitsplätzen einsetzen. Weitere Zusatzausstattungen wie eine Start/Stopp-Automatik, Werkzeugschale mit Cup-Holder, verschiedene Saugschläuche sowie Schlitz- und Trichterdüsen runden das Gerät ab.

 

Weitere Informationen

  • Ausgabe: 1
  • Jahr: 2022
  • Autoren: Redaktion

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 119 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de