Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben? Jetzt unsere Newsletter auswählen und alle 14 Tage die neuesten Nachrichten in Ihrem E-Mail Postfach erhalten:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Onlineartikel Suche

Volltext

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Nächste Termine

Dienstag, 10 Mai 2022 13:06

Digitale Lösungen auf der Fertigungsmesse Nortec

Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten
NORTEC Workshop Hamburg Messe und Congress NORTEC Workshop Hamburg Messe und Congress Foto: Rolf Otzipka

Vom 31. Mai bis zum 3. Juni geht es auf der Nortec in Hamburg um Produktions- und Fertigungstechnik. Ein Schwerpunktthema der Messe ist die Industrie 4.0. Dabei steht der Anwendernutzen von KMUs im Fokus der Veranstaltung.

Das Angebot an digitalen Technologien entwickelt sich rasant. Sie ermöglichen die Vernetzung von Menschen, Anlagen und Prozessen in einer schier endlosen Vielzahl unterschiedlichster Anwendungen. Neben der effizienteren Gestaltung von Arbeitsabläufen kann durch ein optimiertes Informationsmanagement auch der Materialeinsatz sowie der Energieverbrauch gesenkt werden. Bei der Durchsetzung von Digitalisierungsmaßnahmen in Unternehmen geht es zu allererst darum, interne Arbeitsprozesse zu vereinfachen. Hierdurch eröffnen sich neue Möglichkeiten, die Produktivität, Qualität und Flexibilität innerhalb der Produktionsprozesse zu steigern. Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress: "An vier Messetagen bieten wir unseren Fachbesuchern die Möglichkeit, einen kompakten Überblick über die technischen Innovationen unserer Aussteller zu erhalten. Etablierte Unternehmen ihre technischen Innovationen ebenso, wie junge Unternehmen in der Start-up Area. Es gibt viel zu entdecken: Von der additiven Fertigung über individuell konfigurierbare Anlagen aus den Bereichen Automation und Robotik – vom Digital Prototyping bis zur CAD/CAM Software für die Fräs- und Drehtechnik sowie zyklengesteuerte Drehmaschinen. Vier Tage lang wird das Hamburger Messegelände zum Marktplatz für Angebote und Nachfragen für bevorstehende Investitionen in der Produktions- und Fertigungstechnik und das Motto der Messe bringt es auf den Punkt: Zukunft? Läuft!

Weitere Informationen

  • Ausgabe: 6
  • Jahr: 2022
  • Autoren: Redaktion

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 120 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag
GmbH & Co. KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: [email protected] oder
E-Mail: [email protected]