Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.
Donnerstag, 01 Oktober 2020 15:37

Hilpert lädt zum Technologieforum ein

Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten
Ebianum Baggermuseum in Fisibach Ebianum Baggermuseum in Fisibach

Die Hilpert AG, führende Vertriebsorganisation von Systemen und Verbrauchsgütern für die Elektronikfertigung in der Schweiz, lädt am 19. November zum Technologieforum ein. Im Fokus der Veranstaltung steht die Prozessoptimierung des SMD-Druckprozess. Dazu werden Fachleute aus dem Maschinen-, Lotpasten- und Prozessoptimierungsbereich den Teilnehmern wichtige Informationen und Tipps mit auf den Weg geben.

Das Technologieforum, bei dem sich alles rund um Technologien und Werkstoffe für den Lotpastendruck und die Pasteninspektion dreht, findet im Ebianum Baggermuseum in Fisibach statt. Neben den Fachvorträgen von ASM Assembly Systems und Lotpastenhersteller Alpha Assembly Solutions berichtet auch die Siemens Schweiz AG von ihren Erfahrungen mit dem ASM Process Expert aus der täglichen Produktion hochqualitativer Baugruppen. Des Weiteren werden Live-Vorführungen durchgeführt. „Wir werden vor Ort einen DEK-Drucker der Serie TQ von ASM vorstellen, den ASM Process Expert live präsentieren und die Möglichkeiten der Druckerprozessoptimierung aufzeigen“, erklärt Raphael Burkart, Geschäftsführer der Hilpert AG.

Des Weiteren wird Hilpert seinen internen Schablonenservice vorstellen. Darüber hinaus geht Alpha Assembly auf die Vermeidung von Voids ein und wird über die Möglichkeiten des Niedrigtemperatur-Lötens sprechen. „Wichtig ist uns aber auch, dass alle Teilnehmer die Veranstaltung zum Netzwerken und Austauschen nutzen. Daher haben wir großzügige Pausen eingeplant. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Für die Teilnehmer, die mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, ist ein Shuttleservice eingerichtet“, führt Burkart weiter aus. Die Anmeldung zur Teilnahme am Technologieforum erfolgt online. Die Veranstaltung wird nach den aktuell geltenden Hygienevorschriften durchgeführt.

Weitere Informationen

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 118 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.