Eugen G. Leuze Verlag KG

×
 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.
Warenkorb - Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ordner Einzelartikel Galvanotechnik

Online Recherchieren – egal wo, egal wann.
Alle erschienenen Artikel, Berichte und Aufsätze der Fachzeitschrift Galvanotechnik können nun bequem gesucht, heruntergeladen oder in einer blätterbaren Version direkt am Bildschirm angesehen werden. Das Archiv wird kontinuierlich, auch für zurückliegende Jahrgänge, erweitert und ergänzt.

Kostenlose Suchfunktion:
Die komfortable Einzelartikel-Suche ermöglicht Ihnen nicht nur eine Recherche mittels Suchbegriff, sondern vielmehr auch per Kombination über Jahr, Autor, Kategorie, Ausgabe und Rubrik. Dabei wird immer der komplette Artikel durchsucht, um Ihnen qualitativ hochwertige Treffer zu bieten. Ein kurzer Abstract mit Vorschaubild informiert vorab über den zu erwartenden Inhalt.

 

Einzelartikel-Download:
Alle Artikel können als PDF-Datei für 15,- EUR inkl. MwSt. einzeln erworben und heruntergeladen werden.

Premiumabo:
Als Premiumabonnent bekommen Sie neben der Printausgabe zusätzlich die Möglichkeit, alle Einzelartikel frei und in unbegrenzter Stückzahl herunter zu laden. Darüberhinaus wird der Menüpunkt "Heftarchiv Galvanotechnik" freigeschaltet, unter dem Sie die kompletten Hefte als PDF-Download vorfinden.

Infos zum Premiumabo

Fragen Sie uns nach einer Erweiterung Ihres bestehenden Printabos!

Dokumente

Galvano-Referate 04/2012

Fachzeitschriften aus aller Welt... für Sie gesichtet!

Jahr2012
HeftNr4
Dateigröße158 KByte
Seiten25-32

Patentschau 03/2012

Jahr2012
HeftNr3
Dateigröße160 KByte
Seiten571-576

Aus den Unternehmen 3/2012

SurTec auf der PaintExpo: Unter dem Motto SurTec – damit die Chemie stimmt präsentiert SurTec auf der PaintExpo 2012 seine Chrom(III)technologien mit dem Schwerpunkt Ressourceneffizienz und Prozesssicherheit.

Jahr2012
HeftNr3
Dateigröße189 KByte
Seiten565-570

Wichtiges in Kürze 03/2012

Jahr2012
HeftNr3
Dateigröße125 KByte
Seiten560-564

Tagungen, Ausbildung, Fachmessen 03/2012

Jahr2012
HeftNr3
Dateigröße165 KByte
Seiten554-559

Neue Verfahren – Neue Einrichtungen 3/2012

Horrorszenario Brand – und wie es sich vermeiden lässt!: Nach wie vor zählen Brände für Galvanikbetriebe zu den Unfällen, die den größten Schaden verursachen – und nach wie vor unterliegen die meisten Betriebe einem hohen Risiko. Auslöser von Bränden können die vorhandenen Heizungen, aber auch die umfangreichen elektrischen Installationen von der Stromzufuhr für die Metallabscheidung über die Transportsysteme bis hin zur ...
Jahr2012
HeftNr3
Dateigröße85 KByte
Seiten553

Verbandsnachrichten 03/2012

Jahr2012
HeftNr3
Dateigröße114 KByte
Seiten548-552

Bezirksgruppen der Deutschen Gesellschaft für Galvano- und Oberflächentechnik e.V. 03/2012

Jahr2012
HeftNr3
Dateigröße111 KByte
Seiten547

Aus der Praxis – für die Praxis 03/2012

Selektivreinigung von Nickelektrolyten: In unserer Gestell- und Trommelanlage verkupfern und vernickeln wir Kleinteile mit unterschiedlicher, meist komplizierter geometrischer Form, die zum Teil auch schöpfend sind. Im Betrieb lässt es sich daher nicht vermeiden, dass Lösungen verschleppt werden. Störend wirkt sich vor allem aus, wenn Kupfer in den Nickelelektrolyten gelangt. Hat es sich in ihm genügend aufkonzentriert, werden die ...
Jahr2012
HeftNr3
Dateigröße140 KByte
Seiten544-546

PaintExpo – Lösungen für effizienteres Lackieren und Beschichten

4. Internationale Leitmesse für industrielle Lackiertechnik vom 17. bis 20. April 2012 in Karlsruhe

Jahr2012
HeftNr3
Dateigröße71 KByte
Seiten543

Bericht aus Indien 03/2012

Sun-Believable: Solarzellen mit Lack Eine grundlegende Strategie in der Photovoltaikforschung ist die Entwicklung von billigeren Methoden, um Solarenergie in Strom umzuwandeln. Staatliche Subventionen und Massenproduktion senken, wie Entwicklungen der letzten zwei Jahrzehnte zeigen, den Preis nur kurz- bis mittelfristig.

Jahr2012
HeftNr3
Dateigröße236 KByte
Seiten536-539

SNAP Decisions

Regulations vary from country to country, and even from region to region. In the United States, the Significant New Alternatives Policy (SNAP) Program is of interest in that it has a rather far-reaching and encompassing charter. The Montreal Protocol resulted in a global effort to eliminate ozone depleting substances (ODSs).

Jahr2012
HeftNr3
Dateigröße114 KByte
Seiten540-542

Werkstoffe für die Mobilität

Bericht über das 2. Dresdner Werkstoffsymposium am 8. und 9. Dezember 2011

Jahr2012
HeftNr3
Dateigröße392 KByte
Seiten532-535

Neue Halle mit Jahresempfang eingeweiht

Zahlreiche Gäste bei der Einweihung der neuen Produktionshalle von Metoba in Lüdenscheid

Jahr2012
HeftNr3
Dateigröße192 KByte
Seiten530-531

Marktplatz der Oberflächentechnik – O&S 2012

Fachpressekonferenz im Vorfeld der O&S 2012 vom 12. bis 14. Juni in Stuttgart

Jahr2012
HeftNr3
Dateigröße267 KByte
Seiten526-528

Brief aus England 03/2012

Zeit des Wandels: Wandel und Veränderungen sind Teil unseres Lebens: Sommer, Herbst, Winter, ... neue Regierungen, ... neue Geräte. Hier erwarten wir Änderungen – und akzeptieren diese auch. Einige sind aber der Ansicht, dass weit grundsätzlichere Dinge im Wandel begriffen sind. In England war Schnee in den letzten 20 Jahren eine Seltenheit, und jetzt ist bereits der dritte strenge Winter mit großen Mengen an Schnee in Folge zu ...
Jahr2012
HeftNr3
Dateigröße768 KByte
Seiten518-525

Nickel- und kobaltfreie schwarze Edelmetallschichten für dekorative Anwendungen

Der Trend zu schwarzen, elektrolytisch erzeugten Schichten ist ungebrochen. Diese finden in den verschiedensten Industriezweigen (z. B. im Bereich Automobil, Bekleidung und Schmuck) ihren Einsatz und werden in der Galvanotechnik schon seit Jahrzehnten angewendet. Dazu werden entweder Nichtedelmetalle, wie etwa Zinn/Nickel, Zinn/Kobalt, Schwarz-Chrom, sowie Edelmetalle wie Gold, Palladium, Rhodium oder Ruthenium, eingesetzt. Mit den aus ...
Jahr2012
HeftNr3
Dateigröße308 KByte
Seiten513-516

Die Zeit wird knapp!

Bericht zur außerordentlichen Mitgliederversammlung des ZVO

Jahr2012
HeftNr3
Dateigröße110 KByte
Seiten510-512

Lavoisier oder das tragische Ende eines französischen Chemikers

Seit Urzeiten nutzen die Menschen das Feuer, aber erst Lavoisier gab die richtige Erklärung für den Verbrennungsvorgang.

Jahr2012
HeftNr3
Dateigröße275 KByte
Seiten505-508

Elektrochemische Grundlagen der Pulsabscheidung

In diesem Beitrag werden die Grundlagen der Pulsabscheidung vorgestellt und wichtige Effekte bei der elektrochemischen Schichtbildung näher diskutiert. Es werden die Grenzen der Pulsabscheidung aufgezeigt, die unter anderem mit den Zeitkonstanten der Aufladung der elektrochemischen Doppelschicht und des Stofftransports verknüpft sind.

Jahr2012
HeftNr3
Dateigröße390 KByte
Seiten500-504

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit über 110 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

INFORMATIONEN

ZAHLARTEN




Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de