Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben? Jetzt unsere Newsletter auswählen und alle 14 Tage die neuesten Nachrichten in Ihrem E-Mail Postfach erhalten:

Onlineartikel Suche

Volltext

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Montag, 23 Mai 2022 08:00

Hendor: Einführung einer neuen Generation von Filtern

von Redaktion
Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten
Die neue Hendor-Filtergeneration wird in Stuttgart... Die neue Hendor-Filtergeneration wird in Stuttgart...

Hendor bringt eine neue Generation von innovativen Filtern auf den Markt. Damit reagiert das Unternehmen auf die Nachfrage nach energieeffizienten und nachhaltigen Produkten mit einer kreislauforientierten Nutzung von Rohstoffen.

Hendor HE: win now, win later

...aber auch auf der Sur/Fin in den USA präsentiert...aber auch auf der Sur/Fin in den USA präsentiertDie neue Hendor Excellence (HE)-Serie besteht aus Filtergeräten und Filtern mit intelligentem und praktischem Design. Dank ihres innovativen Designs haben die Filter weniger Druckverlust, mehr Durchfluss (+26 %) und längere Wartungsintervalle. Zu den cleveren Modifikationen gehören u.a. ein robuster Scharnierdeckel und ein intelligentes Pumpen-Rückzugssystem, die für optimale Effizienz und Benutzerfreundlichkeit sorgen. „Wir sehen, dass die Unternehmen in unserer Branche ihre Produktionskapazitäten in hohem Maße ausweiten“, berichtet Kees Stigter, Vertriebsleiter bei Hendor. „Infolgedessen steigt der Einsatz von Spezialpumpen -und filtern, was wiederum eine höhere Umweltbelastung nach sich zieht. Auch wenn wir bei Hendor bereits seit Jahrzehnten großen Wert auf die Qualitäts- und Nachhaltigkeitsstandards unserer Produkte legen, bestärken uns diese Entwicklungen, uns noch intensiver mit ‚grünen’ Alternativen zu beschäftigen.

Smart technology for future generations

Die neuen Filter sind Teil der Strategie „Hendor smart technology for future generations“. Hendor ist der Überzeugung, dass das Konzept der Nachhaltigkeit weit über die Lebensdauer einer Pumpe oder eines Filters hinausgeht. Auch der Verbrauch von Energie, Rohstoffen und Filtermedien spielt eine wesentliche Rolle. In guter Hoffnung, sein Erbe noch sehr lange fortsetzen zu können, möchte der Hersteller Lösungen anbieten, die seinen Kunden langfristig dabei unterstützen und helfen, ihren ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten. „Im Kern geht es bei Hendor um Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit. Seit fast 75 Jahren bemühen wir uns stets um Lösungen, die unseren Kunden ihre Sorgen abnehmen. So erhielten wir beispielsweise erst kürzlich eine Ersatzteilanfrage für eine Pumpe, die seit 30 Jahren in Betrieb ist und noch immer einwandfrei funktioniert. Genau hier liegt auch der Grundgedanke der neuen Generation von Produkten, die einen Beitrag zu einer höheren Umweltfreundlichkeit leisten. Die neue Generation von Filtern und Pumpen ermöglicht dies bereits ab dem Moment der Installation. Entsprechend auch der Slogan unserer Markteinführungskampagne: win now, win later.“

Die neuen HE-Filter werden am 7. Juni 2022 auf der Sur/Fin USA und am 23. Juni 2022 auf der Messe Surface Technology in Stuttgart vorgestellt. Auf seiner Internetseite informiert Hendor über die neusten Entwicklungen und Hintergründe im Vorfeld der Markteinführung.

www.hendor.com / Halle 1, Stand C33/40

Weitere Informationen

  • Ausgabe: 1
  • Jahr: 2019

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 120 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag
GmbH & Co. KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: [email protected] oder
E-Mail: [email protected]