Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.
Donnerstag, 01 Juli 2021 07:37

Weniger Platzbedarf auf der Leiterplatte: SMT-Leistungsdrosseln von TDK

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Kompakte Induktivitäten als SMT-Leistungsdrosseln von TDK Kompakte Induktivitäten als SMT-Leistungsdrosseln von TDK

Kompakte Induktivitäten für hohe Ströme: Zwölf Prozent weniger Fläche auf der Leiterplatte als die Vorgänger-Serie benötigen die nur 17,3 x 16,5 mm großen EPCOS ERU-SMT-Leistungsdrosseln der ERU16-Serie von TDK. Typabhängig ist die niedrige Bauhöhe von 7,55 mm (1,0 μH) oder 11,1 mm (30 μH). Das flache Design wird durch die verwende­te Flachdrahtwicklung ermöglicht, die außerdem für reduzierte Verluste sorgt. Ein drittes Lötpad sorgt für eine besonders hohe mechanische Stabilität auf der Leiterplatte.

Die Induktivitätswerte der Drosseln reichen von 1,0 μH bis 30 μH. Ihre Gleichstrom­widerstände bewegen sich zwischen 1 mΩ und 15,4 mΩ, die Sättigungsströme liegen im Bereich 10,3 bis 40,4 A DC, bei einer Betriebstemperatur von 25 °C. Die Hoch­stromdrosseln eignen sich für den Temperaturbereich von -40 bis 150°C. Sie sind RoHS-kompatibel, sowie nach AEC-Q200 qualifiziert und eignen sich für den Einsatz in POL- und DC-DC-Wandlern, Hochstrom-Netzteilen, Wechselrichtern für PV-Anlagen, sowie für Inverter in Hybrid- und E-Fahrzeugen.

Weitere Informationen

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 119 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.