Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.
Mittwoch, 24 November 2021 13:56

Infineon nun mit CSA-Vorstandssitz

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Skip Ashton Skip Ashton

Die Infineon Technologies AG sitzt künftig im Board of Directors der Connectivity Standards Alliance (CSA) als Promoter-Mitglied. Der CSA gehören mehr als 400 Unternehmen als Mitglieder an. Sie arbeiten gemeinsam daran, das Internet der Dinge (IoT) durch technologische Standards zu vereinfachen und zu harmonisieren. Im Vorstand der CSA sitzt für Infineon Skip Ashton, ein langjähriger Verfechter von Standards im Bereich IoT. Er war bereits in führenden Positionen bei der CSA-Vorgängerorganisation Zigbee Alliance und der Thread Group tätig.

„Mit Übernahme einer größeren Führungsrolle in der CSA werden wir die Zukunft des IoT mitgestalten und aktiv zur Entwicklung von offenen Standards weltweit beitragen“, sagt Thomas Rosteck, President der Connected Secure Systems Division von Infineon. Der Chip- und Halbleiterhersteller ist bereits seit 2020 CSA-Mitglied. Die CSA wurde 2002 gegründet.

www.csa-iot.org

Weitere Informationen

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 119 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.