Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Onlineartikel Suche

Artikel Text

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Dienstag, 21 Juli 2020 07:00

Bericht aus Indien

von Dr. Nagaraj N. Rao
Geschätzte Lesezeit: 3 - 5 Minuten

Für einen Apfel und ein Ei

Obst und Gemüse werden nach verschiedenen Methoden präserviert, bevor sie in der Küche verwendet werden oder verzehrt werden. Eine übliche Methode ist die Beschichtung mit einer dünnen Schicht von Wachs oder Paraffin. Lagerung im Kühlhaus oder Verpackung in CO2-reicher Atmosphäre sind andere, gängige Methoden. Alle Praktiken haben ihre Einschränkungen und Nachteile. Es werden jährlich in Indien etwa 18 % der Erzeugnisse an Obst und Gemüse weggeworfen. Weltweit geht schätzungsweise die Hälfte der Erzeugnisse wegen Dürre, Schädlingen, Transport und Lagerung verloren. Auch Millionen von Eiern werden jährlich weggeworfen – allein in Großbritannien z. B. mehr als 700 Millionen.

Herstellung und Charakterisierung einer Poly(albumin)-Nanokomposit Beschichtung, mit nanokristallinen Zellulose-Fasern verstärktHerstellung und Charakterisierung einer Poly(albumin)-Nanokomposit Beschichtung, mit nanokristallinen Zellulose-Fasern verstärkt

Obst-Reifung ohne und mit der entwickelten BeschichtungObst-Reifung ohne und mit der entwickelten Beschichtung

An der Rice University in Houston, Texas, ist Prof. Pulickel Ajayan auf die Idee gekommen, statt Wachs oder Paraffin eine Bioschicht zu entwickeln, die Obst und Gemüse konservieren würde. Ausgehend von den weggeworfenen Eiern wurde eine billige, verzehrbare, Mikron-dicke Nanokomposit-Beschichtung entwickelt, die zu 70 % aus einem Biopolymer aus Eiweiß und Eigelb besteht. Der Rest besteht aus Nanoskala-Zellulose Fasern, Glycerin und Kurkumin. Eiweiß besteht mehrheitlich aus dem Protein Albumen und dient zur Entwicklung einer starken Schicht mit der Eigenschaft, Gase zu stoppen. Glycerin funktioniert als Weichmacher und Eigelb bringt eine gewisse Hydrophobizität. Kurkumin hat anti-mikrobielle Eigenschaften. Die Nanokristalle von Zellulose reduzieren die Gas-Permeabilität und bringen der Schicht mechanische Stabilität.

Verschiedene Obst-Sorten halten länger, wenn sie mit einem einfachen Tauchverfahren beschichtet werden. Folien mit dieser Zusammensetzung waren flexibel, schneidfest und mit Kunststoff-Folien vergleichbar. Die Beschichtung kann unter fließendem Wasser leicht entfernt werden.

Die 24 Autoren der Veröffentlichung haben Veganer oder Menschen mit Ei-Allergien nicht vergessen. Sie sind dabei, Eiweiß und Eigelb durch pflanzliche Proteine zu ersetzen.

Adv. Mater. 2020, DOI: 10.1002/adma.201908291

Elektromagnetische Abschirmung

Die elektromagneti-sche Abschirmung gehört zu einer der wichtigsten technischen Eigenschaften von stromlosen Ni-P Beschichtungen. Elektromagnetische Störausstrahlungen führen zu Funktionsfehlern in elektronischen und elektrischen Geräten, die manchmal gravierend sein könnten. Systemsteuerungen von Flugzeugen, Handys und Computern und Telekommunikationsanlagen sind den elektromagnetischen Störausstrahlungen gegenüber sehr empfindlich.

Unbemannte Fahr- und Flugzeuge sind auf eine gute elektromagnetische Abschirmung angewiesen. Das Windracers ULTRA ist Großbritanniens größtes unbemanntes Flugzeug für zivile Zwecke und kann eine Last von 100 Kilogramm bis zu 1000 Kilometer weit transportieren. Eine Fahrt von Hampshire nach Isle of Wright dauert nur 10 Minuten. Heikle Informationen, darunter GPS-Location, Instrumentendatei und Position der Flügelklappen werden über einen Amphe-Lite D38999 Anschluss der Firma PEI-Genesis vermittelt. Dieser Anschluss schützt mit Hilfe einer stromlosen Nickel-Beschichtung im Erdungssystem das Flugzeug gegen elektromagnetische- und Radiofrequenz-Störungen. Die stromlose Nickel-Beschichtung ermöglicht die Rauschunterdrückung über einen Frequenz-Bereich von 100 Mhz bis 10 GHz bis zu 50 dB. Eine rigide Komposit-Hülle dient zur mechanischen Verstärkung.

Indien 7 20 Bild3

PEI-Genesis arbeitet mit Southampton Universität und Windracers zusammen. Die Serienproduktion von ULTRA ist geplant.

https://www.peigenesis.com/en/news-events/5903:nhs-delivery-drone-built-using-latest-connector.html

Covid-19 und Karas Plating

Indien 7 20 Bild4Wir alle erleben gerade ungewöhnliche Zeiten auf Grund der Konsequenzen der Corona-Pandemie. Grundsätzlich gibt es in jedem Land Einschränkungen beim Reisen, am Arbeitsplatz, im gesamten Erziehungssystem und in der Logistik. Die Länder haben ähnliche Strategien entwickelt, mit Lockdowns, Work from Home, Unterstützung der Arbeitsplätze sowie dem Wiederherstellen der Liquidität in der Wirtschaft. Aber die Auswirkungen sind je nach wirtschaftlichem Wohlstand des Landes unterschiedlich.

Viele Länder haben für begrenzte Zeit Kredite zu günstigeren Bedingungen zur Verfügung gestellt. Obwohl es die kleinen und mittelgroßen Unternehmen sind, die am meisten Arbeitsplätze schaffen, haben sie von solchen Krediten relativ wenig Gebrauch gemacht. In manchen Ländern haben Konzerne neue Kredite zu Corona-Bedingungen aufgenommen und ältere, meist teurere Kredite, damit zurückgezahlt.

Die vor 70 Jahren gegründete Lohngalvanik Karas Plating im Großraum Manchester, Großbritannien, ist ein Beispiel einer relativ kleinen Firma, die so ein Darlehen von etwa 275 000 Euro unter dem sogenannten Coronavirus Business Interruption Loan Scheme der Regierung von Barclays bekommen hat, um wichtige Komponenten an das National Health Service (NHS) ohne Unterbrechung liefern zu können. Der Betrieb bei Karas Plating lief ständig, mit allen Maßnahmen gegen Covid-19 an den Arbeitsplätzen. So konnten Komponenten für Ventilatoren, spezielle Anschlussstecker für Krankenhäuser, Anlagen für die Lebensmittelproduktion und Energie-Folien für Kraftwerke rechtzeitig nach Vernickelung oder Versilberung hergestellt und ausgeliefert werden.

https://www.business-live.co.uk/manufacturing/karas-plating-secures-250000-funding-18491702

Röntgenfluoreszenz und ENP-Zusammensetzung

Als Untersuchungsmethoden sind zerstörungsfreie Methoden immer willkommen. In der Galvanotechnik ist die Messung der Schichtdicke mittels zerstörungsfreier Analyse, darunter Wirbelstromprüfung, magnetische induktive Methode und Röntgenfluoreszenz (RF, XRF) üblich. XRF ermöglicht die Analyse von Elementen, sowohl qualitativ als auch quantitativ. Das Verfahren ist schnell und unkompliziert und kann in normaler Atmosphäre und unter normalem Druck durchgeführt werden. Ein großer Vorteil von XRF ist die Möglichkeit, eine Analyse vor Ort zu machen. Das gleiche Instrument kann Legierungen, Galvanik-Bäder, Kunststoffe und viele andere Materialien analysieren.

Moderne XRF-Geräte, zum Beispiel micrspot XRF, verfügen über die neueste SDD-Detektor-Technik, optimierte Mikrofokus-X-Ray-Quellen und hochleistungsfähige Software für die Analytik. Viele Funktionen in solchen Geräten sind automatisiert.

Indien 7 20 Bild5

Überlappung von drei stromlosen Ni-P Beschichtungsspektren (0 %, 5 % und 9 % P)Überlappung von drei stromlosen Ni-P Beschichtungsspektren (0 %, 5 % und 9 % P)

Mittlerweile ist die XRF-Analytik für die Evaluierung von stromlosen Ni-P-Schichten in einem zerstörungsfreien Verfahren am besten geeignet. Sowohl Nickel als auch Phosphor können quantitativ bestimmt werden. Bei der Messung von Phosphor liegt die Genauigkeit bei ±0,5 Gewichtsprozent. Die Analyse kann selbstverständlich an mehreren Stellen durchgeführt werden – vom Wareneingang bis zur letzten Qualitätsprüfung.

https://www.qualitymag.com/articles/96104-fast-nondestructive-quality-control-of-industrial-electroless-nickel-coatings

Anschrift des Verfassers

Dr. Nagaraj N. Rao, RRR House, RRR Labs Pvt. Ltd., Plot 80, Sector 23, Navi Mumbai – 400 705 India; Fax + 91 22 2783 4814, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Weitere Informationen

  • Ausgabe: 7
  • Jahr: 2020
  • Autoren: Dr. Nagaraj N. Rao

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 118 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de