Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben? Jetzt unsere Newsletter auswählen und alle 14 Tage die neuesten Nachrichten in Ihrem E-Mail Postfach erhalten:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Onlineartikel Suche

Volltext

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Samstag, 09 April 2022 07:00

FestBatt: Der nächste Schritt bei der Feststoffbatterie

von
Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Schematischer Aufbau einer Festkörperbatterie Schematischer Aufbau einer Festkörperbatterie

Mehr Sicherheit, größere Speicherkapazitäten, kürzere Ladezeiten – Festkörperbatterien sollen herkömmliche Lithium-Ionen- Batterien zukünftig in fast allen Leistungsparametern übertreffen.

Grundlagen dafür hat das Batterie-Kompetenzcluster FestBatt unter Beteiligung von Forschenden des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) erarbeitet. In einer zweiten Förderphase werden nun komplette Batteriesysteme und Methoden für die Produktion entwickelt.

Am KIT wird unter anderem eine Forschungsgruppe die mit besonderen Schutzschichten versehenen Kathodenmaterialien den Partnern innerhalb der Plattform und dann als Referenzmaterial allen anderen an FestBatt beteiligten Verbundprojekten zur vollständigen Charakterisierung zur Verfügung stellen. Für die Beschichtung der Aktivmaterialien steht neben der bereits etablierten Kombination der Sol-Gel-Methode mit dem Sprühtrock- nungsprozess ein neues Verfahren zur Verfügung, bei dem durch die chemische Aktivierung der Oberfläche mit H2O2 dünne homogene Schichten unterschiedlichster Beschichtungsmaterialien realisiert werden können. Die neue Methode zeichnet sich durch eine homogenere Beschichtung aus.

Randau, S., Weber, D.A., Kötz, O. et al.: Benchmarking the performance of all-solid-state lithium batteries. Nature Energy (2020).

DOI: https://doi.org/10.1038/s41560-020-0565-1https://doi.org/10.1038/s41560-020-0565-1

Weitere Informationen

  • Ausgabe: 3
  • Jahr: 2022
  • Autoren: Dr.-Ing. Richard Suchentrunk

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 120 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag
GmbH & Co. KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: [email protected] oder
E-Mail: [email protected]