Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben? Jetzt unsere Newsletter auswählen und alle 14 Tage die neuesten Nachrichten in Ihrem E-Mail Postfach erhalten:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Onlineartikel Suche

Volltext

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Nächste Termine

Mo Sep 27 @12:00AM
HL 1
Mo Sep 27 @12:00AM
IPC CID
Mo Sep 27 @12:00AM
Lötschulung Grundlagen (Handlöten)
Di Sep 28 @12:00AM
HL 1

Neueste Jobs

Mittwoch, 28 Juli 2021 11:59

Präzisions-Schablonendrucker für BGA-Balls

von
Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten
Schablonendrucker für Bauteile bis 0,4 x 0,2 mm Schablonendrucker für Bauteile bis 0,4 x 0,2 mm

Mit dem SMD-Schablonendrucker 2000XQ von ESE bietet Multi Components ein Druckmodul für Bauteile bis 0,4 x 0,2 mm und 0,25 mm Durchmesser für BGA-Balls an. Als besondere Merkmale für hochwertige Druckergebnisse gelten darüber hinaus:

  • die Aufnahme sämtlicher marktgängiger Schablonen-Schnellspannsysteme,
  • das moderne ESE-Bildverarbeitungssystem. Es vergleicht die Position der frei programmierbaren Referenzmarkten der Druckschablone mit der Leiterplatte und sichert damit den wichtigen gleichbleibenden Pastendruck,
  • die Closed-Loop-Regelschleife verbindet die 2000 XQ mit dem SPI-Lotpasten-Inspektionsmodul der gängigen Hersteller
  • alle Prozessparameter werden aufgezeichnet, gespeichert und stehen für die Rückverfolgung/Tracebility zur Verfügung
  • erfahrene Bediener programmieren den Drucker innerhalb von 2 Minuten.

Der Präzisions-Schablonendrucker zeichnet sich dabei bereits in der Grundausstattung durch viele technische Features aus: der Drucktisch wird von vier Kugelumlaufspindeln angetrieben und durch drei Linearführungen fixiert. Dies sichert den gleichmäßigen Rakeldruck und die Pastenverteilung über die gesamte Breite des Drucktisches und bildet damit die Grundlage für einen bestmöglichen Schablonendruck. Vordere und hintere Führungsschienen positionieren die Leiterplatte direkt über der Tischmitte und ermöglichen einen präzisen Pastendruck, ohne eine feste vordere Transportschiene wie bei herkömmlichen Maschinen. Der Doppeldruck zweier Images je Schablone ist möglich.

Für EMS-Dienstleister und Inhouse-Fertiger ist der ESE Schablonendrucker laut Jörg Stöcker, Geschäftsführer der Multi Components eine sehr interessante Maschine im Hinblick auf Druck- und Preis-Leistung.

Weitere Informationen

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 119 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de