Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben? Jetzt unsere Newsletter auswählen und alle 14 Tage die neuesten Nachrichten in Ihrem E-Mail Postfach erhalten:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Onlineartikel Suche

Volltext

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Volker Tisken

Volker Tisken

Der PLUS-Chefredakteur ist ein erfahrener, auf Technik-Kommunikation spezialisierter Magazin-Journalist. Die Fachzeitschrift PLUS leitet Volker Tisken seit April 2018. Zuvor hat er viele renommierte Fachtitel aus den Themenfeldern Industrie-Automation, Antriebstechnik, Electronic Manufacturing und Energietechnik als ressortverantwortlicher Redakteur oder als Chefredakteur maßgeblich geprägt.

Der gelernte Tageszeitungs-Journalist stieg mit Forschungs- und Wissenschaftsberichten aus Hochschulinstituten früh in den Fachjournalismus ein und war unter anderem Redakteur für CAx-Technologien und Fachpressereferent in einem deutschen Elektrotechnik-Konzern. In seiner Freizeit beschäftigt Volker Tisken sich aktiv mit Musik; er spielt unter anderem Geige und Gitarre.

Dienstag, 26 Oktober 2021 09:19

EMS: HANZA übernimmt Beyers

Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten

Die schwedische HANZA Holding AB, die durch Kauf und Modernisierung unterschiedlichster Fertigungsunternehmen ihre Produktions-Cluster ausbaut, übernimmt das bisher familiengeführte EMS-Unternehmen Helmut Beyers GmbH aus Mönchengladbach. Die Transaktion markiert den Neustart für die Expansion der schwedischen Holding in Deutschland, die während der Pandemie vorübergehend auf Eis gelegt war. HANZA hat bereits eine Produktionsstätte im nahegelegenen Remscheid, die Produktentwicklung, Endmontage und Fertigung von Mechanik und Elektronik anbietet.

Donnerstag, 21 Oktober 2021 07:03

Supplier Award für KSG Austria

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Der in Wien ansässige und weltweit etablierte Entwickler und Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen Frequentis hat die KSG Austria mit dem ‘Supplier Award 2020’ ausgezeichnet.

Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten

Die Pricer AB, weltweit etablierter Anbieter von digitalen Lösungen für den Einzelhandel, hat den umsatzstärksten EMS-Anbieter Europas mit der Serienproduktion von elektronischen Regaletiketten (Electronic Shelf Labels, ESL) beauftragt: Die Zollner Elektronik AG richtet zu diesem Zweck eine automatisierte Produktionslinie ein. Die Auslieferung der auch als digitale Preisschilder bekannten Produkte soll in der ersten Hälfte des nächsten Jahres beginnen.

Geschätzte Lesezeit: 3 - 5 Minuten

Vom ursprünglichen Leiterplattenhersteller geht AT&S mit großen Schritten weiter zum vielseitig aufgestellten AVT-Spezialisten in der Mikroelektronik. Dazu investiert das Unternehmen an seinem Hauptsitz in Leoben (Österreich) in eine neues R&D-Center, sowie Produktionserweiterungen für Kleinserien und Prototypen. Insgesamt werden bis zu 700 neue Arbeitsplätze entstehen. Die für die kommenden Jahre bis 2025 geplante Investitionssumme beträgt 0,5 Mrd. € - darin enthalten sind auch Fördermittel aus IPCEI2. CEO Andreas Gerstenmayer bei der Vorstellung des Investitionsvorhabens am vergangenen Freitag: „Moore´s Law ist in seiner Grundidee ausgereizt, weshalb die sogenannten Backend-Services immer wichtiger werden.“ Sprich: Die Halbleiterentwicklung auf Silizium allein kann die künftig erforderlichen Leistungszuwächse nicht mehr wie gewohnt liefern – AVT-Weiterentwicklungen, Embedding und weitere technologische Kombinationsansätze von Silizium und PCB sind hier gefordert. Bislang sind die Hauptplayer dieser Backend-Services in Asien zu Hause – mit 50% des Weltmarktanteils in Taiwan und 20% in der Volksrepublik China. „Backend-Leistungen finden noch ein bisschen in USA statt, in der EU gibt es das praktisch nicht“, so Gerstenmayer.

Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten

Andrea Alboni von Universal Robots (UR) wurde erneut als Vorstandsmitglied der VDMA-Fachabteilung Robotik bestätigt. Auf dem Fachabteilungstreffen, das während der Mitgliederversammlung des VDMA-Fachverbandes Robotik + Automation online stattgefunden hat, wurde turnusmäßig ein neuer Vorstand gewählt. Insgesamt acht Vorstandsmitglieder mit dem Vorsitzenden Volker Spanier (Epson Deutschland GmbH) engagieren sich in der Amtsperiode von 2021 bis 2024 unter anderem in den Bereichen Messepolitik, Normung und brancheninterne Vernetzung. Der VDMA Fachverband Robotik + Automation, zu dem die Fachabteilung Robotik gehört, hat über 350 Mitgliedsunternehmen aus den Bereichen Integrated Assembly Solutions, industrieller Bildverarbeitung (Machine Vision) und Robotik. Mit einem Umsatz von 12 Mrd. € jährlich gilt die Branche als Wegbereiter der Fertigungsdigitalisierung.

Montag, 18 Oktober 2021 14:30

Neuer Vorstandsvorsitzender bei LPKF

Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten

Dr. Klaus Fiedler (50) wird neuer Vorstandsvorsitzender der LPKF Laser & Electronics AG. Der Aufsichtsrat des SDAX-notierten Technologieunternehmens hat den promovierten Physiker mit Wirkung zum 1. April 2022 oder früher neben Finanzvorstand Christian Witt in den Vorstand berufen. Die Vertragslaufzeit beträgt drei Jahre.

Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten

Im Rahmen eines Neubaus erweiterte das EMS- und Mechatronik-Unternehmen Digital Elektronik seine Fertigungskapazitäten. Am Standort in in St. Leonhard bei Salzburg entstanden zwei neue, hochmoderne Linien. In beiden ist das Drucksystem Serio 4000 von Ekra integriert. Mit der Investition in die neuen Anlagen setzt Digital Elektronik seine langjährige Zusammenarbeit mit der Asys-Tochter fort: seit 1987 setzt der Gesamtlösungsanbieter auf Maschinen des Druckerherstellers in seinen Fertigungen.

Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten

Der international agierende Mechatronikdienstleister Elemaster hat an seinem Produktionsstandort in Rumänien drei Elektronik-Bestückungsautomaten der Serie AIMEXIIIc installiert. Mit der Investition wurden Portfolio erweitert und Auftragsvolumen erhöht.

Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten

Eine neue Sprühbeschichtung für Elektronikbaugruppen erfordert keine Maskierung mehr für Kontaktierungsbereiche. Das spart enorm Zeit. Trotzdem schützt die Beschichtung selbst große Bauteile zuverlässig vor Feuchtigkeit und anderen schädlichen Einflüssen.

Dienstag, 19 Oktober 2021 09:31

Fachwissen und Networking

Geschätzte Lesezeit: 4 - 8 Minuten

Die Branche wusste sich zwar mit Online-Formaten zu helfen, hat aber dennoch gewohnte Präsenzveranstaltungen schmerzlich vermisst. So auch das traditionelle SGO-Leiterplattenseminar, das 2020 ausfiel und 2021 nicht zum gewohnten Frühsommer-Termin stattfinden konnte. Es fand im September statt – mit spürbarer Freude über das echte Wiedersehen.

Seite 1 von 9

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 119 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de