Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Warenkorb leer.
Warenkorb - Warenkorb leer.

Onlineartikel PLUS

GCD Printlayout, spezialisiert auf Leiterplattendesign und Baugruppenfertigung, feierte im aktuellen Jahr seine Gründung im Jahr 1993. Während in Deutschland fünfstellige Postleitzahlen eingeführt, das Hubble-Teleskop erstmalig gewartet und blaue LEDs erstmals in Serie gefertigt wurden, begann das Unternehmen in einer „gemütlichen Dachbodenatmosphäre“ mit seiner Tätigkeit im Leiterplattendesign und in der Baugruppenfertigung.

Hochsommerliche Temperaturen, strahlender Sonnenschein: Die 31. FED-Konferenz stand wettermäßig unter einem guten Stern. Ende September zeigte sich der späte Sommer von seiner besten Seite – und brachte den Veranstaltungsort, die Augsburger Kongresshalle am Park, bestens zur Geltung. Mehr als 360 Besucher fanden sich in dem imposanten Gebäude ein, dass 1964 nach Entwürfen des Architekten Max Speidl im brutalistischen Stil errichten worden war. Mit der Besucherzahl konnte die Konferenz den Rekord vom Vorjahr knacken. Helligkeit flutete das Foyer, in dem 47 Aussteller an Ständen ihre Innovationen vorstellten. Die breiten Gänge des Foyers luden dazu ein, an den Ständen zu verweilen. Überall bildeten sich Grüppchen, in denen diskutiert, kontaktet und auch gescherzt wurde. Auch der Gastrobereich sowie die Tische für Kaffeepausen luden zu Gesprächen ein. Die Kongresshalle erwies sich als perfekter Ort für die Veranstaltung, die mit großer Professionalität und Herzlichkeit vom FED-Team organisiert wurde.

Freitag, 15 Dezember 2023 10:59

Miniaturisierung durch RAST-Stecker mit Raster 1,5

von Roman Meier

Neuster Zuwachs der RAST-Steckverbinder-Familie (RAST-1.5) des Herstellers Lumberg in Schneidklemmtechnik (SKT) punktet durch kompakte Abmessungen bei Nennströmen von 1 A (TU 85 °C) und einer Bemessungsspannung von 48 V, die die Anforderungen zahlreicher Anwendungen abdeckt.

Donnerstag, 14 Dezember 2023 10:59

Kompakter VCSEL-Näherungssensor für drahtlose Applikationen

von Werner Schulz

Rohm präsentiert einen neuen, mit 2,0 × 1,0 mm sehr kompakten Näherungssensor mit der Typenbezeichnung RPR-0720. Er ist für Anwendungen in Attachment/Detachment-Sensing Konfigurationen mit Proximity-Detektion vorgesehen. Damit ermöglicht er die weitere Miniaturisierung und Verlängerung der Batterielaufzeit von Ohrhörern in Verbindung mit drahtlosen mobilen Systemen im IoT-Bereich, auch in industriellen Anwendungen.

Über 1.400 Aussteller aus 45 Ländern präsentierten auf der ‚productronica 2023' ihre Produkte für Entwicklung, Fertigung und Tests von Elektronik. Bei den Neuheiten standen Leistungselektronik sowie Künstliche Intelligenz und Sensorik im Fokus. Mit 42.000 Besuchern verzeichnete die Messe deutlich mehr Besucher als im Jahr 2021 und nahezu so viele wie im Jahr 2019 vor der Pandemie. Die Internationalität erreichte bei Ausstellern mit 54 % und bei den Besuchern mit 58 % neue Höchstwerte. Und die Bewertungen von Besuchern und Ausstellern waren durchweg positiv.

Freitag, 08 Dezember 2023 10:59

iMaps Mitteilungen 11/2023

von

56. IMAPS Symposium in San Diego – Eine Tagung voller neuer Eindrücke und neuen Technologielösungen

Unter der Leitung von Suresh Jayaraman fand dieses Jahr das 56. Internationale Symposium für Mikroelektronik in San Diego statt. Es war eine rundum gelungene Veranstaltung, die ohne die Hilfe vieler Mitarbeiter und Freiwilliger aus dem Hintergrund nicht möglich gewesen wäre. Vielen Dank auch aus dem fernen Deutschland an das Komitee für die unermüdliche Arbeit an der Zusammenstellung eines hervorragenden Programmes. Fast 800 Menschen nahmen an der Veranstaltung teil, darunter 87 nicht aus den USA.

ASYS Group

Die ASYS Group präsentiert den Smart Factory Manager ‚Pulse Pro', der die gesamte Palette an Software-Lösungen von ASYS für den Shopfloor umfasst. Damit wird die Lücke zwischen dem Shopfloor und den MES/ERP-Systemen geschlossen. Die Bediener haben den gesamten Shopfloor im Blick und können ein Optimum an Produktivität erreichen. Dank ‚Pulse Pro' wird die zunehmende Komplexität in Fertigungen überwach- und steuerbar.

Die Leutz Lötsysteme GmbH hat sich auf die Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von Vorrichtung rund um die Elektronikfertigung spezialisiert. Hier erhalten Sie Komplettlösungen für Ihre vielseitigen Bedürfnisse und Anforderungen. Dank der langjährigen Erfahrung kann die Firma Leutz Lötsysteme Ihre Kunden kompetent durch den kompletten Prozess begleiten.

Leutz Lötsysteme

Die Firma FELDER ist als anerkannter Entsorgungsfachbetrieb von der Bezirksregierung Düsseldorf bevollmächtigt, die Metallrückstände bei ihren Kunden zu sammeln und zu verwerten. Für die Sammlung wie zum Beispiel Lötzinnkrätze werden kostenlose Sammelbehälter zur Verfügung gestellt. Im Zuge des Metallrecyclings finden die gesetzlichen Vorgaben des KrWG-Gesetztes im gesamten Prozess entsprechende Beachtung. Beim Recycling werden durch geeignete Verwertungs- und Aufbereitungsverfahren die Metalle für den ursprünglichen Zweck umfangreich und sorgfältig behandelt. Dazu besitzt FELDER die geeigneten Anlagen und die behördlichen Genehmigungen.

C.A.PICARD®, ein etablierter Anbieter von hochwertigen Presswerkzeugen und Trennblechen für die Multilayer-Herstellung hat viel Potential und Energie in die Entwicklung eines geeigneten Materials für Multilayer-Trennbleche investiert. Dabei wurden die Ansprüche des Marktes ebenso berücksichtigt wie die verfahrens- und produkttechnischen Forderungen sowohl bei der Blech- als auch der Multilayer-Fertigung.

C.A.PICARD International

Seite 8 von 89

Onlineartikel Suche

Volltext

Autoren

Ausgabe

Jahr

Kategorie

Meistgelesen

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben? Jetzt unsere Newsletter auswählen und alle 14 Tage die neuesten Nachrichten in Ihrem E-Mail Postfach erhalten:

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit 120 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

ZAHLARTEN

Paypal Alternative2Invoice
MaestroMastercard Alternate
American ExpressVisa

Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag
GmbH & Co. KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: [email protected] oder
E-Mail: [email protected]